Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0810/63087.html    Veröffentlicht: 22.10.2008 08:26    Kurz-URL: https://glm.io/63087

Eizo beleuchtet 24-Zöller mit LEDs

Bürodisplay mit DVI-D-Anschluss

Der EV2411W ist ein neuer 24-Zoll-Flachbildschirm von Eizo. Sein Panel ist mit LEDs beleuchtet, die ihm zu einer hohen Helligkeit, gleichmäßiger Ausleuchtung und einer guten Energieeffizienz verhelfen sollen.

Das 24 Zoll große Display nutzt ein TN-Panel und erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Die Helligkeit wird mit 300 Candela pro Quadratmeter angegeben. Für den Grauwechsel benötigt das Display fünf Millisekunden. Der Strombedarf wird mit maximal 45 Watt und im Stand-by mit 0,8 Watt beziffert.

Um Energie zu sparen, besitzt der EV2411W einen Helligkeitssensor. Ein Regelkreis berücksichtigt die Lichtverhältnisse und justiert die Helligkeit des Bildschirms vollautomatisch. Die minimale und maximale Bildhelligkeit, also die Bandbreite für die Regelung, kann der Anwender frei bestimmen. Der Sensor lässt sich auch deaktivieren.

Der EV2411W verfügt über Lautsprecher mit je 0,5 Watt, die in die Rückseite integriert sind. Dazu kommt eine Kopfhörerbuchse. Neben einem VGA-Eingang wurde auch ein DVI-D-Anschluss verbaut, der HDCP unterstützt.

Samt Standfuß misst der EV2411W 566 x 456 x 208,5 mm und wiegt 10,2 kg. Der Bildschirm soll ab Ende November 2008 verfügbar sein und rund 560 Euro kosten.  (ad)


Verwandte Artikel:
Eizo Flexscan EV2785: Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks   
(22.11.2017, https://glm.io/131280 )
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor   
(15.02.2018, https://glm.io/132451 )
Volumendisplay: US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars   
(26.01.2018, https://glm.io/132420 )
Displaytechnik: Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben   
(15.01.2018, https://glm.io/132173 )
OLED: LG zeigt aufrollbaren 65-Zoll-Fernseher mit 4K-Auflösung   
(12.01.2018, https://glm.io/132150 )

Links zum Artikel:
Eizo: http://www.eizo.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/