Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0809/62685.html    Veröffentlicht: 30.09.2008 12:41    Kurz-URL: https://glm.io/62685

Weniger Server - Age of Conan verliert Spieler

Onlinerollenspiel von Funcom muss Anzahl der Spieleserver reduzieren

Leere Welt und starke Wettbewerber: Age of Conan hat Probleme. Jetzt kündigt Betreiber Funcom an, mit einer Reduzierung der Serveranzahl dafür zu sorgen, dass sich Onlinehelden in den Spielumgebungen öfter begegnen und Städte und Siedlungen lebendiger wirken.

Age of Conan
Age of Conan
"Uns ist es wichtig, euch das bestmögliche Gameplay zu bieten, und eine größere Bevölkerung auf jedem der Server wird dafür sorgen, dass wir auch künftig größere Communitys im Spiel haben", begründet Craig Morrison, Game Director von Age of Conan, in den Foren seine angekündigte Reduzierung der laufenden Server, um die Spieler auf den verbleibenden Servern zu konzentrieren. Betroffen sind sowohl nordamerikanische als auch europäische Conan-Server. Wer Age of Conan regelmäßig besucht, stellt fest, dass dort inzwischen wesentlich weniger los ist als in den Wochen nach dem Start im Mai 2008.

Die Verkaufszahlen des Spiels sind derzeit schlecht. Conan-Konkurrenten wie Warhammer Online, Der Herr der Ringe Online und World of Warcraft sind mit einer aktuellen Erweiterung oder gar mit dem Hauptprogramm selbst beispielsweise in den vorderen Rängen der Spielecharts von Amazon vertreten. Die Verkaufsversion von Age of Conan dümpelt in Deutschland auf Platz 634 und in den USA auf Platz 732 der Spielehitliste.

Age of Conan
Age of Conan
Mitte August 2008 hatte Funcom selbst zuletzt Zahlen vorgelegt. Rund 800.000-mal sei das Spiel seit dem Start an Endkunden verkauft worden, gut 415.000 aktive Spieler habe man weltweit - wobei damit zahlende Abonnenten ebenso wie diejenigen gemeint waren, die innerhalb der kostenlosen 30-tägigen Schnupperphase das Schwert schwingen.

Age of Conan
Age of Conan
Große Auswirkungen auf andere Onlinerollenspiele hat Age of Conan ebenfalls kaum. Mike Morhaime, einer der Chefs von Blizzard, sprach Ende Juli 2008 davon, dass nur wenige Spieler von World of Warcraft zu Age of Conan abgewandert seien, und davon sei ein großer Teil wieder zurückgekehrt. Jeffrey Steefel, Executive Producer von Der Herr der Ringe Online, sagte zu Golem.de, auch die Mitgliederzahlen seines Spiels seien von "Conan" so gut wie nicht betroffen. Und Electronic Arts verkündete, beim frisch gestarteten Warhammer Online hätten sich innerhalb der ersten Woche gut 500.000 Spieler registriert. Warhammer Online sei das sich "am besten verkaufende neue Onlinespiel aller Zeiten".

Immerhin kommen die offenen Worte von Morrison bei den Spielern gut an. So kommentiert ein Spieler im offiziellen deutschen Forum: "Positiv festzuhalten ist, dass der neue Game Director offensichtlich bemüht ist, die Situation entscheidend zu verbessern und auch vor 'no go'-Themen wie Servermerge nicht halt macht." Ebenfalls gut angekommen in der Community ist Morrison selbst: Er ist Nachfolger von Gaute Godager, einem der Gründer von Funcom, der sein Team Mitte September 2008 verlassen hat, nachdem es zum Streit um Spielinhalte gekommen war. Morisson war zuvor Game Director beim Funcom-Titel Anarchy Online gewesen und gilt als jemand, der die Wünsche der Spielergemeinschaft aufgreifen und umsetzen kann.

Technische und organisatorische Details zur geplanten Zusammenlegung der Server will Funcom zu einem später Zeitpunkt bekanntgeben; Gilden sollen soweit möglich geschlossen auf eine andere Onlinewelt umziehen können. Außerdem soll es demnächst neue Informationen zu den Updates der kommenden Wochen geben - insbesondere zur DirectX-10-Version des Spiels, und zu zusätzlichen PvP-Inhalten. Ein größeres Update wurde erst vor kurzem eingespielt.  (ps)


Verwandte Artikel:
Spieletest: Age of Conan - virtuelle Welt der Barbaren   
(04.06.2008, https://glm.io/60177 )
Sammelkartenspiele: Konkurrenten von Hearthstone haben gute Karten   
(28.08.2017, https://glm.io/129663 )
Spieletest: Dreamfall - Mitreißendes Abenteuer   
(30.05.2006, https://glm.io/45608 )
GC 08: Age of Conan wird hübscher und besser - und nackt   
(27.08.2008, https://glm.io/61997 )
Conan entführt World-of-Warcraft-Spieler   
(01.08.2008, https://glm.io/61464 )

Links zum Artikel:
Funcom - 2. Quarter 2008 Report (.com): http://www.funcom.com/funcom/frontend/files/CONTENT/Funcom_Q208_report.pdf
Funcom - Beitrag deutsches Forum (.com): http://forums-eu.ageofconan.com/showthread.php?p=1007776&posted=1#post1007776
Funcom - Forum Letter from the Game Director (.com): http://forums.ageofconan.com/showpost.php?s=62feb60477da8659716bf30be532211c&p=2018937&postcount=2

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/