Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0809/62365.html    Veröffentlicht: 11.09.2008 15:30    Kurz-URL: https://glm.io/62365

SanDisk: CompactFlash-Karte mit 32 GByte und 30 MByte/s

Neue Speicherkarten der Serie Extreme III für die Videoproduktion

SanDisk bringt eine CompactFlash-Speicherkarte der Serie Extreme III mit 32 GByte Speicherkapazität auf den Markt. Neben der hohen Kapazität soll sich die Karte vor allem durch hohe Geschwindigkeit auszeichnen.

Die Speicherkarte "32GB SanDisk Extreme III CF" erreicht laut Hersteller Schreib- und Leseraten von 30 MByte/s. Dabei hat SanDisk vor allem das Thema Videoaufzeichnung im Visier und zeigt die Karte entsprechend auch erstmals auf der International Broadcasting Convention (IBC) in Amsterdam, die am morgigen Freitag startet.

SanDisk 32GB SanDisk Extreme III CF
SanDisk 32GB SanDisk Extreme III CF
Erst vor kurzem hatte SanDisk CompactFlash- und SD-Karten angekündigt, die ebenfalls 30 MByte/s erreichen und damit rund 50 Prozent schneller sind als ihre Vorgänger, die noch mit 20 MByte/s arbeiteten.

Die neue CF-Karte der Serie Extreme III mit 32 GByte soll ab Oktober 2008 weltweit erhältlich sein und in den USA 299,99 US-Dollar kosten.  (ji)


Verwandte Artikel:
Schnelle SD-Karten von SanDisk   
(28.08.2008, https://glm.io/62038 )
SanDisk: CF-Card mit 8 GByte und MemoryStick Pro mit 4 GByte   
(30.09.2004, https://glm.io/33902 )
Transcend: CompactFlash schreibt und liest mit 45 MByte/s   
(08.05.2008, https://glm.io/59555 )
SD-Karte mit WLAN: Toshiba zeigt Flashair-Wireless-SD-Karte mit 64 GByte   
(21.03.2017, https://glm.io/126837 )
Western Digital: Sandisks Test-SD-Karte mit PCIe schafft fast 900 MByte/s   
(27.02.2018, https://glm.io/133021 )

Links zum Artikel:
SanDisk (.com): http://www.sandisk.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/