Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0809/62114.html    Veröffentlicht: 01.09.2008 10:15    Kurz-URL: https://glm.io/62114

VMware Fusion 2.0 mit integriertem Virenscanner

Erster Release Candidate der Virtualisierungssoftware erschienen

Der erste Release Candidate der Mac-Virtualisierungslösung VMware Fusion 2.0 enthält eine Antivirensoftware von McAfee. Diese soll Windows-Gäste schützen. Diesen Zweck verfolgt auch die Schnappschussfunktion, die automatisch arbeiten kann.

McAfee VirusScan Plus ist direkt in VMware Fusion integriert und der Anwender erhält ein kostenloses zwölfmonatiges Abonnement. Ähnlich wie die VMware Tools lässt sich die Software über das Fusion-Menü einrichten, wenn ein Windows-Gast läuft. VMware möchte damit den Betrieb eines virtuellen Windows unter MacOS X sicherer machen.

McAfee-Software innerhalb einer virtuellen Maschine
McAfee-Software innerhalb einer virtuellen Maschine
Zusätzlich wurde die Schnappschussfunktion so ausgebaut, dass Fusion zu festgelegten Zeitpunkten automatisch Sicherungen anlegt. Von einer virtuellen Maschine können außerdem mehrere Schnappschüsse angelegt werden.

Ferner wurde die Grafikbeschleunigung verbessert. Fusion unterstützt DirectX 9.0 Shader Model 2, wobei die tatsächliche Leistung von der Grafikhardware und den Anforderungen des jeweiligen Spiels abhängt. Darüber hinaus sollen nun aber auch 720p- und 1080p-Videos innerhalb von virtuellen Maschinen flüssig wiedergegeben werden.

Der Release Candidate kann nach einer Registrierung kostenlos heruntergeladen werden. Für Kunden soll die Version 2.0 als kostenloses Update erscheinen.  (js)


Verwandte Artikel:
VMware Fusion: Neue Beta virtualisiert MacOS X   
(01.08.2008, https://glm.io/61477 )
VMware Fusion virtualisiert MacOS X   
(16.06.2008, https://glm.io/60407 )
VMware Fusion 2.0 unterstützt DirectX 9   
(06.05.2008, https://glm.io/59504 )
Virtuelle MacOS-X-Server zum Mieten   
(12.08.2008, https://glm.io/61679 )
Parallels Server für Mac verfügbar   
(17.06.2008, https://glm.io/60416 )

Links zum Artikel:
VMware: http://www.vmware.de/
Vmware (.com): http://www.vmware.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/