Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0808/62100.html    Veröffentlicht: 29.08.2008 14:47    Kurz-URL: https://glm.io/62100

Neue Version von Buffalos Multimedia-NAS Linkstation Live

Media- und Printserver mit BitTorrent-Client

Buffalo hat die zweite Generation seines multimedialen Storage-Systems Linkstation Live vorgestellt. Neben einem neuen Design gibt es auch einige neue Funktionen, darunter via Webinterface konfigurierbare Stromsparfunktionen und einen vorinstallierten BitTorrent-Client.

Buffalo Linkstation Live
Buffalo Linkstation Live
Buffalos "Consumer-NAS" ist in der zweiten Generation mit 500 GByte oder 1 TByte Speicherkapazität zu haben, wobei Buffalo auf ein neues Gehäusedesign setzt. Zudem sorgt eine aktualisierte Firmware dafür, dass der Webzugriff auch per iPhone gut funktioniert. Auch einen BitTorrent-Client bringt die neue Firmware mit. Damit lassen sich Dateien per BitTorrent direkt auf die Linkstation-Live herunterladen.

Neue Stromsparfunktionen sollen dafür sorgen, dass die NAS-Box nicht im Dauerbetrieb läuft und Strom verbraucht. Dazu gibt es eine per Browser steuerbare Timerfunktion, die die Linkstation zu bestimmten Zeiten herunterfährt oder aufweckt. Wird auf den PCs im Netzwerk zudem die Software NAS-Navigator installiert, wird die Linkstation beim Booten des ersten Rechners geweckt und fährt beim Ausschalten des letzten Rechners wieder herunter.

Die Linkstation Live stellt die Daten via Gigabit-Ethernet im Netzwerk bereit und kann auch als DLNA-zertifizierter Medienserver oder Printserver genutzt werden. Sie bietet eine Direct-Copy-Funktion, unterstützt iTunes, lässt sich per USB 2.0 erweitern und legt im Hintergrund Backups an.

Die neue Generation der Linkstation Live soll ab September 2008 zu haben sein, das Modell mit 500 GByte für 169,99 Euro, die Version mit 1 TByte für 219,99 Euro.  (ji)


Verwandte Artikel:
Buffalos LinkStation Live mit Webzugang von außen   
(10.05.2007, https://glm.io/52190 )
IBM Spectrum NAS: NAS-Software ist klein und leicht installierbar   
(21.02.2018, https://glm.io/132905 )
Vodafone: AVM stoppt Fritz-OS-Version nach Einwahlproblemen   
(11.10.2017, https://glm.io/130552 )
Terastation 5210DF: Kleine SSD-NAS mit eingebautem 10-Gigabit-Ethernet   
(17.05.2017, https://glm.io/127866 )
TS-x77: Qnaps NAS mit AMDs Ryzen-Prozessor ist verfügbar   
(24.01.2018, https://glm.io/132345 )

Links zum Artikel:
Buffalo Technology: http://www.buffalo-technology.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/