Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0808/61545.html    Veröffentlicht: 05.08.2008 18:41    Kurz-URL: https://glm.io/61545

Anixe HD kommt mit den Olympischen Sommerspielen ins Kabel

Olympische Sommerspiele in HD auch bei Kabel Deutschland und KabelBW

Mit Beginn der Olympischen Sommerspiele in Peking kommt Anixe HD auch bei Kabel Deutschland ins Kabel und überträgt die Spiele dort in HD. Zuvor hatte schon KabelBW angekündigt, Anixe HD ins Programm aufzunehmen.

Ab dem 8. August 2008 startet Anixe HD bei Kabel Deutschland, ab 9. August 2008 bei KabelBW. Dabei bringt Anixe HD rund 100 Stunden Übertragung der Olympischen Sommerspiele in High Definition mit. Das Programm ist auch über Astra zu empfangen. ARD und ZDF zeigen die Spiele nur in normaler Auflösung.

Um Anixe HD über Kabel Deutschland zu empfangen, bedarf es eines für Kabel Digital geeigneten Receivers, der das hochauflösende Signal auch verarbeiten kann. Zudem muss in aller Regel ein manueller Sendersuchlauf durchgeführt werden.

Kabel BW bietet dazu den HD Receiver HUMAX PR-HD-1000C für 199,90 Euro an, bei Kabel Deutschland gibt es kein explizites Angebot für einen HD-fähigen Empfänger.  (ji)


Verwandte Artikel:
Anixe HD überträgt Olympische Spiele in High Definition   
(10.07.2008, https://glm.io/60994 )
Anixe HD lockt mit kostenlosen hochauflösenden VOD-Filmen   
(29.06.2007, https://glm.io/53203 )
Spielebranche: Olympia-Chef Thomas Bach will keinen gewalthaltigen E-Sport   
(30.08.2017, https://glm.io/129754 )
Pyeongchang: Olympic Destroyer ist eine lernende Malware   
(14.02.2018, https://glm.io/132772 )
Omega Timing: Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger   
(23.01.2018, https://glm.io/132268 )

Links zum Artikel:
Anixe HD (.tv): http://www.anixehd.tv
Kabel Baden Württemberg: http://www.kabelbw.de
Kabel Deutschland: http://www.kabeldeutschland.de/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/