Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0807/61072.html    Veröffentlicht: 15.07.2008 16:06    Kurz-URL: https://glm.io/61072

Rock Band: Neue Klage gegen Harmonix wegen Patentverletzung

Japanischer Spielehersteller fordert Schadenersatz

Harmonix, Viacom und MTV sehen sich wegen des Spiels Rock Band mit einer neuen Patentverletzungsklage konfrontiert. Diesmal klagt das japanische Unternehmen Konami, das selbst Musikvideospiele entwickelt.

Der Titel "Rock Band" ist einer der größten Umsatzbringer der Viacom-Tochter MTV. Allein die Xbox-Version soll für Einnahmen von 30 Millionen US-Dollar monatlich sorgen. Die Versionen für Xbox und PS2/PS3 verkauften sich im letzten Quartal des vergangenen Jahres insgesamt 1,5 Millionen Mal. So viel Geld weckt Begehrlichkeiten.

Bereits im März 2008 hatte der bekannte Gitarrenhersteller Gibson MTV, Harmonix, Electronic Arts und Spielehändler verklagt, wegen angeblicher Verletzung eines Gibson-Patents von 1999. Der japanische Spielehersteller Konami möchte nun auch einen großen Teil vom Kuchen haben und hat vor einem Bezirksgericht in Texas ebenfalls Klage wegen Patentverletzung gegen Viacom, Harmonix Music Systems und MTV Networks eingereicht.

Konami stellt die Musikvideospiele "Dance Dance Revolution" und "Karaoke Revolution" her. Das Unternehmen meldete im November 1999 in Japan ein Patent auf wesentliche Elemente der Spiele an. Im Oktober 2000 wurde dann das US-Patent Nr. 6,390,923 auf "Musikabspielspielgerät, Verfahren zur Anzeige von Bildern zur Anleitung für die Aufführung, und ein lesbares Speichermedium, auf dem die Bilder zur Anleitung für die Aufführung gespeichert sind", angemeldet und im Mai 2002 erteilt. Auf dieses Patent stützt sich die Klage von Konami. Das Unternehmen fordert laut Bloomberg Schadenersatz und ein Verbot für die Beklagten, die patentierte Erfindung zu benutzen.

Ein MTV-Sprecher erklärte in einem Bericht bei MTV.com zu der Klage: "Konamis Vorgehen ist extrem überraschend. Unglücklicherweise werden erfolgreiche Produkte wie beispielsweise 'Rock Band' oft zum Ziel grundloser Klagen. Wir verfügen über substanzielle Argumente zu unserer Verteidigung." Dem Bericht zufolge sollen Harmonix und Konami in der Vergangenheit gemeinsam Software entwickelt haben. Fünf Versionen von "Karaoke Revolution" soll Harmonix für Konami geschrieben haben.

Von Konamis Seite gibt es bisher keine Stellungnahme zu der Klage. [von Robert A. Gehring]  (ck)


Verwandte Artikel:
Bericht: Streit unter den Guitar Heroes   
(09.02.2007, https://glm.io/50454 )
Rockband live   
(12.07.2007, https://glm.io/53465 )
"I am Murloc" - World of Warcraft rockt Guitar Hero 3   
(25.06.2008, https://glm.io/60638 )
Ubisoft: Big-Data-KI entdeckt Bugs beim Programmieren   
(06.03.2018, https://glm.io/133162 )
Far Cry 5 & Co.: Neues aus den Schatzkisten   
(05.03.2018, https://glm.io/133137 )

Links zum Artikel:
Bloomberg - Konami Sues Viacom Over 'Rock Band' Music Video Game (Update2): http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=newsarchive&sid=aHQODoKwFYrA
MTV - Gibson Guitar Company Sues Retailers, MTV Over Guitar Hero And Rock Band: http://www.mtv.com/news/articles/1583874/20080321/id_0.jhtml
MTV - 'Rock Band' Creators Sued By 'Rock Revolution' Publisher Konami: http://www.mtv.com/news/articles/1590762/20080711/id_0.jhtml

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/