Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0002/6107.html    Veröffentlicht: 04.02.2000 09:24    Kurz-URL: https://glm.io/6107

Internet-Telefon KX-T7700 von Panasonic

Verbindung von klassischer Telefonie mit webbrowser unf E-Mail-Client

Das Panasonic-Internet-Telefon KX-T7700 ist kein WAP-Hausgerät, sondern ein nahezu vollwertiger Webbrowser und E-Mail-Client, der durch Drücken eines Knopfes startet und die Verbindung zum ISP über analoge Telefonleitungen herstellt.

Gleichzeitig stehen traditionelle Telefondienste wie Voice Messaging zur Verfügung.

Normale Telefonfunktionen wie Freisprechen, Anrufer-ID, Anrufe in der Warteschlange und Wählen per Knopfdruck nach Namen sind genauso eingebaut wie ein Telefonbuch.

Der 7,8 Zoll große LCD-Farb-Touchscreen mit VGA-Auflösung und 256 Farben soll genügend Benutzerkomfort für die Steuerung auch ohne Maus geben.

Das Gerät ist mit einer IrDA 1.0-Infrarotschnittstelle ausgestattet, die für den Anschluss einer drahtlosen Tastatur genutzt werden kann. Über die integrierte Parallelschnittstelle kann der Benutzer das Internet-Telefon an den Drucker anschließen, um Webseiten auszudrucken.

Das KX-T7700 verfügt über ein 33.6 Kbps-Modem zur Datenübertragung und einen Flash-Speicher für optimale Datensicherung.

Preis und Verfügbarkeit stehen noch nicht fest.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/