Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0002/6073.html    Veröffentlicht: 03.02.2000 09:08    Kurz-URL: https://glm.io/6073

Europäisches Internet-Portal für Gesundheit

Das nach Angaben der Betreiber erste europäische Internet-Gesundheitsportal, NetDoktor.com, startete gestern in London.

Zeitgleich mit einer britischen Seite startete unter der Adresse www.NetDoktor.com das paneuropäische Gesundheitsportal, auf dem sich alle nationalen Webseiten präsentieren. In übersichtlicher Form kann der User hier länderspezifische Daten rund um die Medizin abrufen.

Ursprünglich in Skandinavien gegründet, ist NetDoktor mittlerweile in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Dänemark, Schweden und Norwegen vertreten. Mit dem Slogan "Power to the Patient" will NetDoktor mit Informationen in einfacher Sprache den Patienten durch den Dschungel der Medizin helfen.

Der User kann unter diversen Themenbereichen seine Interessen einfach anklicken, so z.B. zu Krankheiten und Symptomen, Medikamenten, Untersuchungsmethoden und aktuellen Medizinthemen. Neben vielen anderen Servicefunktionen gibt es interaktive Gesundheitschecks, eine Medikamenten-Datenbank, Arztsuche, Verzeichnisse von Selbsthilfegruppen und vieles mehr.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/