Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0806/60720.html    Veröffentlicht: 30.06.2008 11:29    Kurz-URL: https://glm.io/60720

Media-Server von Google bringt Youtube ins Heimnetz

Google Media Server für den Google Desktop erschienen

Google hat einen eigenen Universal-Plug-and-Play-Server (UPnP-Server) als Plug-in für den Google Desktop veröffentlicht. Damit kann ein Windows-PC Fotos, Musik und Videos - Youtube eingeschlossen - über das Heimnetzwerk an UPnP-fähige Endgeräte streamen.

Der Google Media Server setzt einen installierten Google Desktop voraus - diesen gibt es zwar auch als Mac-Version, das Plug-in läuft aber bisher nur unter Windows. Die Software nutzt Googles Desktopsuchmaschine zum Aufspüren von Multimediadateien, die dann über das heimische Netzwerk bereitgestellt werden können.

UPnP-fähige Geräte wie die Playstation 3 oder die vielen Netzwerkabspielgeräte greifen über den Windows-PC mit dem Google Media Server auf gespeicherte Videos, Musik und Fotos zu. In Googles Onlinefotoalbum Picasa Web Album gespeicherte Bilder lassen sich ebenfalls abrufen, das gilt auch für Videos aus Youtube.

Zum Download finden sich Google Desktop und das Plug-in Google Media Server unter desktop.google.com/.  (ck)


Verwandte Artikel:
Google Gadgets für Linux   
(06.06.2008, https://glm.io/60225 )
QNAP TS-409 Pro - Konkurrenz für ReadyNAS und Terastation   
(21.01.2008, https://glm.io/57148 )
UPnP-Router mit manipulierten Flash-Webseiten angreifbar   
(15.01.2008, https://glm.io/57018 )
Heimserver, Blu-ray-Player und 200fach-Wechsler in einem   
(06.09.2007, https://glm.io/54604 )
Google Desktop für Linux unterstützt 64-Bit-Systeme   
(21.12.2007, https://glm.io/56673 )

Links zum Artikel:
Google - Google Desktop (.com): http://desktop.google.com
Google - Google Media Server für den Google Desktop (.com): http://desktop.google.com/plugins/i/mediaserver.html?hl=en

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/