Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0806/60397.html    Veröffentlicht: 15.06.2008 19:20    Kurz-URL: https://glm.io/60397

iPhone-Altkunden bekommen neues Gerät gegen Aufpreis

Verkauf nicht mehr nur in Telekom-Shops

Deutsche iPhone-Nutzer der ersten Generation werden von T-Mobile die Möglichkeit erhalten, gegen Aufpreis auf das iPhone 3G umzusteigen. Die genauen Bedingungen hierfür würden derzeit erarbeitet, meldet die Welt unter Berufung auf T-Mobile-Manager. Damit will man möglichem Unmut bei den Altkunden vorbeugen.

Kunden, die bereits ein iPhone der ersten Generation besitzen, befürchteten, auf ihrem teuren Gerät bis zum Ende der Vertragslaufzeit sitzen zu bleiben und noch einmal den vollen Kaufpreis für das iPhone 3G zahlen zu müssen. In Großbritannien bietet O2, als Vermarkter des iPhones, bereits ein weitgehendes Update-Angebot für Altbesitzer. Danach bekommen Kunden einer der beiden teureren Tarife das iPhone 3G mit 8 GByte Speicherkapazität kostenlos.

Das erste iPhone wird in Deutschland in wenigen Tagen ausverkauft sein, so die Zeitung weiter. Apple-Exklusivpartner T-Mobile kämpft demnach mit Lieferengpässen und zieht bereits aus Österreich iPhones für den deutschen Markt ab. "Wir werden einige Wochen lang überhaupt nicht liefern können", zitiert die Zeitung einen T-Mobile-Manager. Das aktuelle Modell wird von Apple hierzulande nicht mehr geliefert und der Nachfolger kommt erst ab 11. Juli 2008 in den Handel.

T-Mobile wird laut dem Bericht das UMTS-iPhone nicht nur in den 800 Telekom-Shops verkaufen. Künftig sollen auch Fachhändler das Mobiltelefon vertreiben dürfen.  (asa)


Verwandte Artikel:
T-Mobile bringt iPhone 3G für 1 Euro nach Deutschland   
(14.06.2008, https://glm.io/60391 )
Kostenloses Umstiegsangebot für iPhone-Altbesitzer   
(11.06.2008, https://glm.io/60322 )
iPhone 3G kommt ohne Vertragsbindung   
(13.06.2008, https://glm.io/60386 )
UMTS-iPhone kommt zum Kampfpreis   
(09.06.2008, https://glm.io/60272 )
Gerücht: Kommendes UMTS-iPhone mit GPS-Empfänger   
(28.04.2008, https://glm.io/59328 )

Links zum Artikel:
Apple (.com): http://www.apple.com
T-Mobile: http://www.t-mobile.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/