Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0805/59622.html    Veröffentlicht: 13.05.2008 08:23    Kurz-URL: https://glm.io/59622

EA rudert beim Kopierschutz von Spore und Mass Effect zurück

Keine wiederholte Online-Prüfung mindestens alle zehn Tage

Electronic Arts rudert beim Kopierschutz für die PC-Versionen von Mass Effect und Spore zurück. War es ursprünglich geplant, einen SecuROM-Kopierschutz einzusetzen, der eine regelmäßige Onlineüberprüfung erfordert, sollen nun doch keine regelmäßigen Online-Prüfungen notwendig sein.

Die PC-Version von Mass Effect soll sich auch ohne DVD im Laufwerk spielen lassen. Um dennoch unerlaubte Kopien zu verhindern, setzen BioWare und EA auf eine neue Version des Kopierschutz-Systems SecuROM, die vor dem ersten Spielen eine Online-Authentifizierung voraussetzt.

Zunächst war vorgesehen, dass darüber hinaus mindestens alle 10 Tage eine erneute Online-Überprüfung stattfindet. Andernfalls sei kein Spielen mehr möglich, verkündete Derek French, Technical Producer bei BioWare im Mass-Effect-Forum.

Nach einiger Kritik rudern Spielehersteller und Publisher nun aber zurück: In einer FAQ im Mass-Effect-Forum heißt es, eine wiederholte Online-Überprüfung sei nur dann notwendig, wenn zusätzliche Spiele-Inhalte heruntergeladen werden. Von den regelmäßigen Prüfungen ist keine Rede mehr. Vor dem ersten Spielen muss jedoch weiterhin der CD-Key online geprüft werden.

Auch bei Spore will EA auf regelmäßige Online-Prüfungen verzichten. In einer unter anderem auf der Spiele-Website Kotaku veröffentlichten E-Mail teilt ein Spore-Entwickler mit, dass nur vor dem ersten Spielen und bei der Nutzung von Online-Funktionen eine Überprüfung stattfindet.  (ji)


Verwandte Artikel:
Kopierschutz: Mass Effect mit regelmäßiger Onlineprüfung   
(07.05.2008, https://glm.io/59521 )
Mass Effect: Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet   
(20.08.2017, https://glm.io/129579 )
Spielejahr 2017: Grimassenkrampf und Überlebenskampf   
(24.12.2017, https://glm.io/131684 )
Bioshock-Kopierschutz - 2K Games reagiert auf Kritik   
(26.08.2007, https://glm.io/54340 )
Assassin's Creed: Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt   
(04.02.2018, https://glm.io/132570 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/