Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0805/59620.html    Veröffentlicht: 12.05.2008 15:05    Kurz-URL: https://glm.io/59620

iPhone geht nach Indien, Australien und auf die Philippinen

Internationaler Deal mit SingTel erreicht fast 100 Millionen Mobilfunkkunden

Vier weitere Telekommunikationsunternehmen haben Verträge mit Apple geschlossen, um das iPhone im Laufe des Jahres auf ihren jeweiligen Landesmärkten anzubieten. Singapore Telecommunications (SingTel) bringt das Mobiltelefone nach Singapur, Bharti Airtel nach Indien, Globe Telecom auf die Philippinen und Optus nach Australien.

Hauptakteur ist dabei SingTel. Der multinationale Konzern besitzt Optus, hält 30,5 Prozent an Bharti und 44,5 Prozent an Globe. Zum Jahresende 2007 hatte SingTel ca. 2,3 Millionen Mobilfunkkunden in Singapur und ungefähr 7 Millionen in Australien. Bharti erreicht gegenwärtig 64 Millionen Nutzer, während Globe zum Quartalsende am 31. März (2008) 21,3 Millionen bediente. Zusammen kommen die Vier auf circa 94,6 Millionen Mobilfunkkunden.

In der letzten Woche hatte Apple Verträge geschlossen, in denen man erstmals auf die exklusive Vermarktung des Mobiltelefons durch jeweils einen nationalen Betreiber verzichtete. So haben sowohl Vodafone und die Telecom Italia in Italien entsprechende Vereinbarungen erzielt. Der britische Mobilfunknetzbetreiber Vodafone wird das iPhone im Laufe des Jahres in die zehn Ländern Ägypten, Australien, Griechenland, Indien, Italien, Neuseeland, Portugal, Südafrika, in der Tschechischen Republik und in der Türkei bringen. Auch StarHub, gemessen am Umsatz die Nummer 2 in Singapur, will bis Jahresende das iPhone anbieten.  (asa)


Verwandte Artikel:
iPhone: Dialog entwickelt weiter Power-Chips für Apple   
(05.03.2018, https://glm.io/133136 )
Apples iPhone 8 und iPhone X: Kameralicht versagt bei kalten Temperaturen   
(02.03.2018, https://glm.io/133108 )
iPhone-Drosselung: Apple gibt fehlerhaftes Power-Management zu   
(07.02.2018, https://glm.io/132625 )
Akkugesundheit: iOS 11.3 Beta 2 mit Funktion zum Entdrosseln von iPhones   
(07.02.2018, https://glm.io/132623 )
Smartphone: Apple untersucht Anrufprobleme beim iPhone X   
(05.02.2018, https://glm.io/132593 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/