Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0805/59504.html    Veröffentlicht: 06.05.2008 17:56    Kurz-URL: https://glm.io/59504

VMware Fusion 2.0 unterstützt DirectX 9

Virtualisierungssoftware als Beta-Version erschienen

VMware hat eine Beta-Version der Mac-Virtualisierungslösung Fusion 2.0 veröffentlicht. Damit lassen sich mehrere Bildschirme und DirectX-9-Anwendungen verwenden. Für Fusion-Anwender wird das Update kostenlos sein.

Bis zu zehn Bildschirme unterstützt VMware Fusion 2.0 Beta 1 und soll diese automatisch erkennen. Windows-Programme können dann von einem Display auf das nächste verschoben werden und sollen sich direkt aus den virtuellen Maschinen wählen lassen. Neu ist auch die als experimentell eingestufte Unterstützung für DirectX 9.0 und Shader 2.0 für entsprechende Spiele und Programme.

Unter MacOS X eingerichtete Drucker reicht Fusion automatisch an Windows-Gäste weiter, so dass diese ohne weitere Konfiguration drucken können. Auch weitere Bereiche der Software wurden überarbeitet. Beispielsweise bietet der Einstellungsdialog nun eine schnelle Übersicht über alle Optionen einer virtuellen Maschine. Darüber hinaus soll der Zugriff auf USB-Speicher schneller sein und Windows-Gäste können über NAT einer Active-Directory-Domäne beitreten.

Alle neuen Funktionen listet die Website zur Beta auf. Nach einer Registrierung kann die Beta 1 kostenlos heruntergeladen werden. VMware-Fusion-Anwender erhalten die neue Version als kostenloses Update, wobei es noch keinen Erscheinungstermin gibt.  (js)


Verwandte Artikel:
VMware Fusion unterstützt Time Machine   
(25.04.2008, https://glm.io/59283 )
Mac-Virtualisierer VMware Fusion mit Tasten-Remapping   
(30.01.2008, https://glm.io/57328 )
Parallels Server virtualisiert MacOS X   
(06.05.2008, https://glm.io/59480 )
VirtualBox-Beta mit Seamless-Modus unter MacOS X   
(08.02.2008, https://glm.io/57574 )
VMware virtualisiert MacOS X Server   
(16.01.2008, https://glm.io/57050 )

Links zum Artikel:
VMware: http://www.vmware.de/
Vmware (.com): http://www.vmware.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/