Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0805/59417.html    Veröffentlicht: 02.05.2008 10:18    Kurz-URL: https://glm.io/59417

OpenBSD 4.3 erweitert Hardware-Unterstützung

Unix läuft auf SPARC64-Mehrprozessormaschinen

Das freie Unix-Derivat OpenBSD ist nun in der Version 4.3 verfügbar, die einige zusätzliche und erweiterte Treiber enthält. Bei der Softwareauswahl ist OpenBSD nicht ganz auf dem aktuellen Stand, bringt aber wie immer die neuen Versionen der vom Projekt entwickelten Programme wie OpenSSH mit.

Die neue OpenBSD-Version unterstützt nun auch SPARC64-Systeme mit mehreren Prozessoren, läuft aber dennoch nicht auf der Sun Enterprise 10000. Zudem unterstützt das Unix-Derivat HPPA-Systeme wie die K200- und K410-Server. Für eine insgesamt erweiterte Hardware-Unterstützung wurden einige neue Treiber integriert und bestehende überarbeitet, so dass nun etwa der WLAN-Chip Broadcom AirForce verwendet werden kann. Auch der RT2800-WLAN-Chip läuft nun und auf den Sun-Blade-Systemen 1000 und 2000 lassen sich die Lüfter regeln, was zu einem leiseren Betrieb führen soll.

Bei der mitgelieferten Software bleibt OpenBSD eher konservativ und setzt beispielsweise auf Gnome 2.20.3 und KDE 3.5.8 sowie die GCC-Versionen 2.95.3 und 3.3.5. Ferner ist der Apache-Webserver 1.3 mit SSL/TLS- und DSO-Unterstützung enthalten. Auch MySQL 5.0.51a, PostgreSQL 8.2.6, OpenOffice.org 2.3.1 und Xfce 4.4.2 gehören zum Lieferumfang.

Wie immer sind darüber hinaus die aktuellen Versionen der vom OpenBSD-Projekt entwickelten Komponenten dabei. Unter anderem die SSH-Implementierung OpenSSH 4.8 und der freie Zeitserver OpenNTPD 4.3. Mit dem SNMPD können jetzt auch OpenBSD-Anwender eine Implementierung des Simple Network Management Protocol verwenden und USB-Speichergeräte werden in der aktuellen Version automatisch aus dem Dateisystem ausgehängt, wenn sie vom Rechner getrennt werden.

Eine detaillierte Liste der Änderungen bieten die Release Notes. OpenBSD 4.3 steht für verschiedene Architekturen zum Download bereit, das Projekt verkauft außerdem CD-ROMs.  (js)


Verwandte Artikel:
Crypto-Bibliothek: OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter   
(22.01.2018, https://glm.io/132298 )
Apache-Lizenz 2.0: OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen   
(22.08.2017, https://glm.io/129617 )
Microsoft: OpenBSD kommt für die Azure-Cloud   
(09.06.2017, https://glm.io/128295 )
Apache-Lizenz 2.0: OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei   
(24.03.2017, https://glm.io/126927 )
OpenBSD 4.2 mit neuer Installationsmethode   
(01.11.2007, https://glm.io/55763 )

Links zum Artikel:
OpenBSD (.org): http://www.openbsd.org

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/