Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0804/58906.html    Veröffentlicht: 09.04.2008 14:21    Kurz-URL: https://glm.io/58906

Motorola erhält neuen Chairman

Früherer AT&T-CEO wird Motorola-Chairman

Der kriselnde Handy-Hersteller Motorola besetzt einen neuen Chairman. Das hat das Board of Directors entschieden und David Dorman zum neuen Chairman benannt. Zuvor war Dorman unter anderem CEO des US-Telekommunikationsanbieters AT&T.

Zum 5. Mai 2008 wird David Dorman seinen Posten als Chairman von Motorola einnehmen und Ed Zander ablösen. Der bisherige Chairman war auch früherer CEO von Motorola und wird dann in den Ruhestand gehen. "Dave ist ideal als Motorolas Chairman und ich bin sicher, dass unsere Aktionäre weiterhin von seinen Erfahrungen in diesem Marktsegment sowie seinem Wissen über Motorola profitieren werden", meint Greg Brown, der President und CEO von Motorola.

Brown verkündete, mit Dorman eng zusammenarbeiten zu wollen, wenn es darum geht, Motorola in zwei Unternehmen aufzuteilen. Zudem wollen beide die Leistungsfähigkeit des Handy-Bereichs verbessern.

Der 54-jährige Dorman sitzt seit 2006 in Motorolas Board of Directors. Davor arbeitete er von 2000 bis 2002 als President bei AT&T und war im Unternehmen dann bis 2005 als Chairman und CEO tätig. Davor war er bei verschiedenen anderen Firmen im Bereich der Telekommunikation.  (ip)


Verwandte Artikel:
Weitere Massenentlassung bei Motorola   
(04.04.2008, https://glm.io/58802 )
Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test: Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones   
(13.12.2017, https://glm.io/131619 )
Desktop-PC: Lenovo plant Mehrheitsübernahme der PC-Sparte von Fujitsu   
(02.11.2017, https://glm.io/130932 )
Android 8.0: Lenovos Oreo-Plan für Moto-Smartphones hat Lücken   
(15.09.2017, https://glm.io/130094 )
Moto X4 im Hands on: Lenovos Preis-Leistungs-Kracher   
(01.09.2017, https://glm.io/129825 )

Links zum Artikel:
Motorola: http://www.motorola.de
Motorola (.com): http://www.motorola.com/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/