Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0804/58828.html    Veröffentlicht: 07.04.2008 08:42    Kurz-URL: https://glm.io/58828

Yahoo will mit AMP die Werbevermarktung revolutionieren

Erster Blick auf Yahoos neue Werbeplattform

Mit der neuen Werbeplattform "AMP" will Yahoo Einkauf und Verkauf von Onlinewerbung deutlich vereinfachen. Website-Betreiber und Werbekunden sollen auf der Plattform zueinander finden.

AMP soll verschiedene Werbeformen abdecken, angefangen bei Suchmaschinenwerbung über Banner und lokale Werbung bis hin zu mobilen Anzeigen und Videowerbung. All diese Werbeformen sollen sich über eine einheitliche Schnittstelle buchen lassen, wobei einzelne Zielgruppen über mehrere Websites hinweg belegt werden können.

Yahoo will den Prozess der Werbebuchung vor allem effizienter machen und setzt auf eine weitgehende Automatisierung sowie ein übersichtliches Interface und grafisch aufbereitete Daten. Was bisher mit vielen Anrufen bei einzelnen Website-Betreibern und zahlreichen Einzelverträgen abgewickelt werden musste, soll AMP mit wenigen Mausklicks ermöglichen.

Im dritten Quartal 2008 soll AMP, das einst unter dem Codenamen "Project Apex" entwickelt wurde, mit einigen von Yahoos Partnern starten. Weitere Funktionen und Websites sollen später hinzukommen. Die Ankündigung jetzt dürfte nicht zuletzt als Zeichen an Microsoft zu deuten sein, versucht Yahoo doch die Übernahme durch Microsoft abzuwenden bzw. zumindest den Kaufpreis in die Höhe zu treiben.  (ji)


Verwandte Artikel:
Verwaltungsrat: Alphabet-Chef Eric Schmidt gibt den Posten auf   
(22.12.2017, https://glm.io/131827 )
Malware: Pornhub verteilte monatelang Fake-Browserupdates   
(13.10.2017, https://glm.io/130600 )
Adblock Plus: OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig   
(17.08.2017, https://glm.io/129548 )
Fernsehwerbung: 230 Android-Apps unterstützen Tracking per Ultraschall   
(05.05.2017, https://glm.io/127654 )
Viveport: HTC will Werbung in der virtuellen Realität vermarkten   
(01.04.2017, https://glm.io/127085 )

© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/