Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0804/58725.html    Veröffentlicht: 02.04.2008 08:36    Kurz-URL: https://glm.io/58725

Freecom bringt Festplatten-WLAN-Mediaplayer mit HDMI

Network Mediaplayer-450 WLAN spielt Videos, Fotos und Musik ab

Freecom hat den zur CeBIT angekündigten "Network Mediaplayer-450 WLAN" in den Handel gebracht. Das Gerät beherbergt eine Festplatte und kann auch per USB, LAN und WLAN Daten empfangen und diese per HDMI und analoge Schnittstelle auf dem angeschlossenen TV bzw. über die Stereoanlage wiedergeben.

Der Network MediaPlayer-450 WLAN von Freecom kann per WLAN (IEEE 802.11g) oder LAN (Fast-Ethernet) direkt auf Mediendaten von PCs oder NAS-Speichern zugreifen. Außerdem können über die eingebaute USB-Schnittstelle auch Inhalte von angesteckten USB-Sticks bzw. Festplatten wiedergegeben werden. Das Gerät ist mit verschiedenen Festplattenkonfigurationen erhältlich und kann auch leer, d.h. zum Selbstaufrüsten, erworben werden.

Im Inneren werkelt ein Sigma-Design-Chipsatz, der Videoformate wie MPEG4, DivX, XviD, WMV9, MPEG1 und MPEG2 unterstützt. Das Freecom-Gerät unterstützt Auflösungen von 480p, 720p, 1080i und 1080p. Zudem werden Audioformate wie MP3, WMA, WAV und OGG Vorbis sowie JPEGs wiedergegeben. Außerdem kann das Freecom-Gerät Internetradio-Streams (Shoutcast) empfangen.

Über eine Infrarot-Fernbedienung kann das Gerät vom Sofa aus bedient werden. Neben der HDMI-Schnittstelle ist ein Component- sowie ein S-Video- und ein Composite-Anschluss vorhanden. Als Tonausgänge fungieren neben einem Stereo-Cinch-Anschluss ein optischer und ein digitaler Anschluss. Ein Lüfter fehlt dem 57 x 150 x 185 mm großen Mediaplayer.

Ohne Festplatte kostet Freecoms Network MediaPlayer-450 WLAN 209,- Euro. Darüber hinaus sind Modelle mit 250, 500 und 1.000 GByte im Angebot (289,-, 349,- und 549,- Euro). Zum Lieferumfang gehört jeweils eine Infrarot-Fernbedienung sowie ein Composite-Kabel.  (ad)


Verwandte Artikel:
Media Player: Plexamp ist minimalistisch wie Winamp   
(27.12.2017, https://glm.io/131866 )
Mediaplayer mit Festplatte und eingebauter GPS-Navigation   
(23.06.2006, https://glm.io/46080 )
VLC, Kodi, Popcorn Time: Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden   
(24.05.2017, https://glm.io/128020 )
Sony: Playstation 4 Pro spielt mp4-Videodateien jetzt in 4K ab   
(28.03.2017, https://glm.io/126986 )
LG bringt Media-Player mit Fernsehfunktion   
(28.03.2008, https://glm.io/58651 )

Links zum Artikel:
Freecom: http://www.freecom.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/