Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0804/58713.html    Veröffentlicht: 01.04.2008 13:12    Kurz-URL: https://glm.io/58713

iSOMA integriert Werbung in iPhone-Software

Smaato zeigt spezielle SOMA-Variante für das iPhone-SDK

Für Entwickler von iPhone-Software hat Smaato eine spezielle Version von SOMA angekündigt, um Werbung in iPhone-Applikationen zu integrieren. SOMA steht für "Smaato Open Mobile Advertising" und unterstützt die Einbindung von Werbung in Handy- und Smartphone-Software. Anbieter können ihre Software so kostenlos anbieten und diese über die Schaltung von Werbung finanzieren.

Eine Vorabversion des iSOMA SDK will Smaato auf der am heutigen 1. April 2008 startenden Messe CTIA Wireless in Las Vegas vorstellen. Das iSOMA SDK soll kurz nach dem Ende der CTIA Wireless als Download bereitgestellt werden. Somit sollte das Produkt spätestens Mitte April 2008 verfügbar sein. Das iSOMA SDK unterstützt das von Apple angebotene iPhone SDK, um bequem Werbung in eine iPhone-Applikation integrieren zu können.

Das normale SOMA SDK steht bereits seit längerem für SymbianOS, Windows Mobile, PalmOS sowie das BlackBerry-Betriebssystem bereit. Zudem wird auch Java ME für Handys unterstützt, um entsprechende Werbung in Java-Applikationen zu integrieren. Hierbei hat der Nutzer die Wahl zwischen Online- und Offlinewerbung, die auf dem Mobiltelefon zwischengespeichert wird.

Als weitere Neuerung zeigt Smaato "SOMA Wrapper", mit dem sich Werbung in bestehende JAR-Dateien integrieren lässt. Hierbei kann Werbung beim Öffnen oder Schließen der Java-Applikation sowie auf Basis einer Zeitsteuerung angezeigt werden. Der Vorteil dieser Lösung ist, dass der Source-Code der Java-Applikation dazu nicht verändert werden muss.  (ip)


Verwandte Artikel:
Das Handy als 3D-Maus   
(16.01.2008, https://glm.io/57062 )
Kostenlose Telefonminuten für Werbung statt Freizeichen   
(05.11.2007, https://glm.io/55826 )
Motorola will SMS auslesen und passende Werbung versenden   
(29.10.2007, https://glm.io/55682 )
Blyk: 217 Gratis-SMS im Tausch gegen persönliche Daten   
(25.09.2007, https://glm.io/54967 )
Google macht AdSense mobil   
(18.09.2007, https://glm.io/54828 )

Links zum Artikel:
Smaato (.com): http://www.smaato.com/

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/