Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0001/5860.html    Veröffentlicht: 18.01.2000 16:30    Kurz-URL: https://glm.io/5860

Pikant: CDU-Spenden-Tour bei den Netzpiloten

Die Empfehlungsmaschine Netzpiloten.de bietet ein neuen Rundflug an, diesmal zum Thema "Spendensumpf" der CDU. Die von der Netzpiloten-Redaktion ausgesuchten Links zum aktuellen Stand der CDU-Parteispenden-Affäre sollen den interessierten Wähler stets auf dem Laufenden halten.

"Von Topsites wie dem CDU-Spezial bei Yahoo! über die Berichterstattung bei politik-digital führt die Reise bis hin zum prallgefüllten Forum auf der CDU-Homepage. - Und auch ein Zwischenstopp beim Homebanking-Service der Liechtensteiner Banken darf natürlich nicht fehlen", so die Hamburger Netzpiloten AG.

Dabei kann sich der politisch interessierte Netzreisende auf der automatischen Internet-Rundreise entweder zurücklehnen und die Schlagzeilen lesen, Seiten überspringen oder eine Pause zum ausführlichen Nachlesen einlegen. Ein kleines Navigations-Fenster begleitet die automatische Reise hin zu den redaktionell empfohlenen Websites. Per Text oder Ton gibt es Informationen und Kommentare.  (ck)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/