Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0803/58477.html    Veröffentlicht: 18.03.2008 16:30    Kurz-URL: https://glm.io/58477

Congstar senkt den Preis für seine Handyflatrate

Flatrate in einzelne Handynetze für 15 Euro

Congstar senkt die Preise für verschiedene Flatrates: Die Flatrates ins Netz von T-Mobile oder Vodafone sollen in Zukunft um fünf Euro billiger werden. Eine echte Flatrate für Gespräche in die Netze von T Mobile, O2, E-Plus und Vodafone soll für 69,95 Euro zu haben sein. Festnetztelefonate kosten allerdings extra.

Verlangte die Telekom-Tochter Congstar für die Flatrate in das Netz von T-Mobile oder Vodafone bislang 19,99 Euro, so sinkt der Preis nun auf 14,99 Euro. Dafür kann der Nutzer in ein Handynetz seiner Wahl ohne zeitliche Begrenzung telefonieren. Die komplette Flatrate für Telefonate in alle Mobilfunknetze sinkt von 79,95 Euro auf 69,95. Für weitere 4,99 Euro gibt es auch noch die Flatrate von Congstar zu Congstar dazu, da Telefonate innerhalb des Netzes in der großen Flatrate nicht inbegriffen sind. Telefoniert wird im Mobilfunknetz von T-Mobile.

Vodafone will seinen Kunden eine entsprechende Flatrate ab 21. April 2008 für 79,95 Euro anbieten. Sie deckt neben den vier Mobilfunknetzen auch die Gespräche ins deutsche Festnetz ab. Bereits seit Anfang März gibt es bei T-Mobile eine Flatrate in alle Netze inklusive Festnetz für ebenfalls 79,95 Euro.

Zudem soll bei Congstar ab dem 18. März 2008 die Abfrage der Mailbox im Inland kostenlos sein. Einige Wettbewerber haben schon länger auf diese Gebühren verzichtet. Alle Sprechflats, wie Congstar seine Flatrates bezeichnet, haben keine Mindestvertragslaufzeit, die Preisänderungen gelten ab sofort für Neu- sowie für Bestandskunden.  (yg)


Verwandte Artikel:
Smartphone-Tarife: Congstar wertet Prepaid-Pakete auf   
(23.11.2017, https://glm.io/131303 )
Congstar: Prepaid-Tarif erhält mehr Datenvolumen   
(05.09.2017, https://glm.io/129881 )
Mobiles Surfen: Congstar erhöht Datenvolumen für weitere Tarife   
(26.01.2017, https://glm.io/125840 )
Telekom: Magenta-Mobil-Kunden erhalten mehr Datenvolumen   
(08.11.2017, https://glm.io/131037 )
Fiber To The Curb: EWE baut sein FTTC-Netz mit Adtran aus   
(05.03.2018, https://glm.io/133141 )

Links zum Artikel:
Congstar: http://www.congstar.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/