Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0001/5839.html    Veröffentlicht: 17.01.2000 10:42    Kurz-URL: https://glm.io/5839

Imation SuperDisk bei iMac-Besitzern beliebt

Imation hat zum Jahresanfang die Auslieferung des einmillionsten SuperDisk USB-Diskettenlaufwerks für den Macintosh bekanntgegeben. Der Markt habe damit das eigens für den Anschluss an die USB-Schnittstelle von Macintosh-Computern entwickelte 120 MB SuperDisk-Diskettenlaufwerk mit hoher Speicherkapazität und Abwärtskompatibilität zur 1,44 MB-Diskette in kurzer Zeit angenommen, so Imation. Das Unternehmen hatte das neue Laufwerk erst im vergangenen Herbst vorgestellt.

Mit der Speicherkapazität von 120 MB und seiner Abwärtskompatibilität zur Standarddiskette bietet es iMac-Besitzern zudem die Möglichkeit, auf ältere, auf Disketten gespeicherte Datenbestände zurückzugreifen.

"Fast die Hälfte der iMac-Besitzer hat sich wegen der hohen Speicherkapazität für SuperDisk entschieden. SuperDisk ist somit auf dem Weg zur beliebtesten Disketten-Speicherlösung für den iMac", freut sich Dave Ferraresi, Managing Director Data Storage & Information Management bei Imation Europe. "Die hohe Popularität des iMac und der SuperDisk ist ein Ausdruck für die Anerkennung der herausragenden Technologie und des attraktiven Designs."  (ji)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/