Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0001/5752.html    Veröffentlicht: 10.01.2000 10:45    Kurz-URL: https://glm.io/5752

Sagem - GSM und DECT-Telefon in einem

Dual-Mode Handy
Dual-Mode Handy
Sagem präsentiert sein Konzept eines Dual Mode Telefons, das DECT und GSM in einem Gerät kombiniert - das Dual Mode DECT/GSM DMC 830 empfängt automatisch sowohl Anrufe aus dem Festnetz wie auch aus dem Mobilfunknetz, denn es kann abhängig von der Verfügbarkeit gleichzeitig mit beiden Netzen verbunden werden.

Das Telefon schaltet automatisch vom DECT-Modus in den GSM-Modus und umgekehrt, und dies, ohne spezielle Bedienungsschritte am Gerät auszuführen oder eine Rufumleitung programmieren zu müssen.

Das Dual Mode DECT/GSM DMC 830 von SAGEM (GSM 900/DCS 1800) mit einem Gewicht von 154 Gramm ist unter anderem mit einer Freisprechfunktion ausgestattet und verfügt über einen in beiden Betriebsarten funktionierenden Vibrationsalarm, eine Anruferidentifikation, ein vierzeiliges Display und ein gemeinsames, alphabetisch sortiertes Verzeichnis für 100 Rufnummern einschließlich der auf der SIM-Karte gespeicherten Rufnummern.

Mit dem Dual Mode DECT/GSM DMC 830 von SAGEM können auch interne, kostenlose Gespräche zwischen den verschiedenen Telefonen geführt werden.

Das Sagem Dual-Mode DECT/GSM DMC 830 soll ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 699,- DM ohne Karte erhältlich sein.  (ji)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/