Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0801/57369.html    Veröffentlicht: 31.01.2008 08:53    Kurz-URL: https://glm.io/57369

Pentax kündigt Erweiterung des Objektiv-Parks an

Zwei Zooms und eine Festbrennweite mit Ultraschallmotor-Antrieb

Auf der Foto-Messe PMA 2008 in Las Vegas will Pentax drei weitere Objektive hinter Glas zeigen, die der Kamera-Hersteller noch 2008 auf den Markt bringen will. Die Objektive sind mit einem Ultraschall-Motorantrieb für den Autofokus ausgerüstet, können aber auch an Kameras des Herstellers genutzt werden, die nur über einen herkömmlichen Stangenantrieb verfügen.

Pentax' neue Objektive
Pentax' neue Objektive
Pentax will mit dem "DA*55mm F1.4 SDM" eine Festbrennweiten-Optik anbieten, die mit einer hohen Lichtstärke aufwartet. An den Pentax-DSLRs wird daraus umgerechnet eine Brennweite von 85 mm (Kleinbild). Darüber hinaus will Pentax zwei Zooms vorstellen.

Das erste Zoom ist das "smc Pentax-DA*60-250mm F4ED SDM", das im Gegensatz zu bisher gezeigten Prototypen nun eine Stativschelle besitzen wird. Das dritte angekündigte Objektiv soll das "smc Pentax-DA 17-70 F4 AL SDM" werden. Die beiden Zooms sollen noch im Sommer 2008 auf den Markt kommen, für die Festbrennweite fehlt bisher das Veröffentlichungsdatum.

Preise will Pentax erst zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen.  (ad)


Verwandte Artikel:
Ricoh: Neue Pentax-Objektive für APS-C- und Vollformat-Kameras   
(27.10.2017, https://glm.io/130839 )
K-1 Mark II: Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an   
(23.02.2018, https://glm.io/132944 )
DSLR: Pentax KP nimmt mit ISO 819.200 auf   
(26.01.2017, https://glm.io/125813 )
Pentax stellt 5 neue Objektive vor   
(25.01.2008, https://glm.io/57252 )
Pentax K20D: DSLR mit gesteigertem Dynamik-Umfang   
(24.01.2008, https://glm.io/57155 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/