Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0801/57262.html    Veröffentlicht: 25.01.2008 11:22    Kurz-URL: https://glm.io/57262

O2 und Vodafone starten Bezahl­system für Internet und Handy

Abbuchung per Lastschrift wird per SMS bestätigt

Vodafone und O2 wollen im Frühjahr 2008 ein gemeinsames Bezahlsystem für Handynutzer starten. Die beiden versprechen größtmögliche Zahlungssicherheit für mehr als 70 Millionen Bank- und Mobilfunkkunden in Deutschland, denn nicht nur Kunden von Vodafone und O2 sollen das Bezahlsystem nutzen können.

Ohne Registrierung sollen die rund 13 Millionen Vertragskunden von Vodafone und O2 das System nutzen und zu Hause und unterwegs online bezahlen können, versprechen die beiden Mobilfunkanbieter. Händler sollen von effizienten Abrechnungsprozessen profitieren.

Das neue Bezahlsystem kombiniert das Lastschriftverfahren mit einer SMS-Zahlungsbestätigung mittels Handy. Kunden, die ein Produkt online kaufen, müssen dabei ihre Mobilfunknummer und ein Passwort eingeben. Sie erhalten dann eine SMS, die sie bestätigen, um den Rechnungsbetrag per Lastschrift vom Konto abbuchen zu lassen.

Prepaid-Kunden, Kunden mit Firmenhandy sowie Kunden anderer Mobilfunkanbieter müssen sich einmalig beim Online-Zahlungsprozess kostenfrei anmelden.

Vodafone und O2 versprechen sich von der Zahlungsabwicklung über zwei unabhängige Kommunikationsmedien eine Erhöhung der Zahlungssicherheit.  (ji)


Verwandte Artikel:
Parlamentarische Anfrage: Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig   
(22.01.2018, https://glm.io/132297 )
Banken verschlafen Chancen beim elektronischen Bezahlen   
(13.05.2002, https://glm.io/19748 )
Einkaufen mit falschem Fingerabdruck   
(27.11.2007, https://glm.io/56223 )
Mobilfunk: Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam   
(21.02.2018, https://glm.io/132889 )
O2 Homespot: LTE-Router im Paket mit einem 50-GByte-Datentarif   
(05.03.2018, https://glm.io/133143 )

Links zum Artikel:
O2: http://www.o2online.de
Vodafone: http://www.vodafone.de/

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/