Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0001/5721.html    Veröffentlicht: 06.01.2000 10:36    Kurz-URL: https://glm.io/5721

Excite und Hewlett Packard - Channels für KMUs

Excite Europe und Excite UK haben heute den Launch eines besonderen Channels in Großbritannien, Deutschland und Frankreich für kleinere Unternehmen ("Small and Medium Businesses", SMBs) bekannt gegeben, die von Hewlett Packard unterstützt werden.

Die Channels sollen die Unternehmen im Tagesgeschäft unterstützen und dazu verschiedene Werkzeuge, wie kostenlose E-Mail-Accounts oder WebSpace sowie nützliche Informationen für die Unternehmen zur Verfügung stellen. So können sich die Nutzer an einer Jobbörse über offene Stellen und Jobsuchende informieren, Reisebuchungen vornehmen und sehr einfach auf SMBs zugeschnittene Wirtschaftsnachrichten abrufen, so Excite.

Ziel des Channels von Excite und Hewlett Packard ist es, kleine Unternehmen im zunehmenden europäischen Wettbewerb zu unterstützen. Mit der Kooperation vertiefen Excite und Hewlett Packard ihre Geschäftsbeziehung, die erst vor kurzem mit dem Launch des Brio PCs von HP begründet wurde.

Evan Rudowski, Vice President und Managing Director von Excite Europa dazu: "In Großbritannien haben etwa 95 Prozent der Unternehmen weniger als zehn Angestellte. Ein deutliches Indiz dafür, dass unabhängige Initiativen für kleine Firmen wichtig sind für die Gesundheit der Wirtschaft. Diese Unternehmen brauchen bei den alltäglichen Anforderungen im Wettbewerb mit viel größeren Organisationen Unterstützung. Deshalb haben wir das Excite Business Center gelauncht, um die SMBs mit den Informationen und der Unterstützung zu versorgen, die sie brauchen, um erfolgreich zu sein."  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/