Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0801/57131.html    Veröffentlicht: 21.01.2008 10:18    Kurz-URL: https://glm.io/57131

Qt nun auch unter der GPLv3

Trolltech lässt weitere Lizenz zu

Das C++-Framework Qt der Firma Trolltech darf ab sofort auch unter der GPLv3 lizenziert werden. Damit können Entwickler Qt in Projekten einsetzen, die die neue Variante der Lizenz für freie Software verwendet.

Schon im August 2007 führte Trolltech eine Ausnahmeregelung ein, durch die weitere Open-Source-Lizenzen außer der GPLv2 zugelassen wurden. Zuvor konnten Käufer der kommerziellen Qt-Version selbst entscheiden, wie sie ihre Software lizenzieren - mit der GPL-Edition entwickelte Programme mussten aber unter der GPLv2 stehen.

Ab sofort kann mit Qt entwickelte Software nun auch unter der GNU General Public License v3 (GPLv3) lizenziert werden. Die entsprechenden Qt-Editionen können Programmierer bei Trolltech herunterladen.  (js)


Verwandte Artikel:
Trolltech erlaubt mehr Open-Source-Lizenzen   
(09.08.2007, https://glm.io/54013 )
Qtopia für Neo1973 und unter GPL   
(18.09.2007, https://glm.io/54837 )
Trolltech: Qt für Windows wird Open Source   
(07.02.2005, https://glm.io/36142 )
Trolltech veröffentlicht Qt 2.2 für Unix unter GPL   
(04.09.2000, https://glm.io/9598 )

Links zum Artikel:
Trolltech (.com): http://www.trolltech.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/