Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0711/55970.html    Veröffentlicht: 13.11.2007 10:50    Kurz-URL: https://glm.io/55970

Yellow Dog zieht auf BladeCenter

Yellow Dog Linux 6.0 für IBM BladeCenter QS21

Terra Soft hat seine Linux-Distribution Yellow Dog nun in der Version 6.0 für BladeCenter mit Cell-Prozessor vorgestellt. Im Kern basiert die neue Version auf CentOS, das wiederum eine kompilierte Version der frei verfügbaren Quellen von Red Hat Enterprise Linux ist.

Früher bot Terra Soft die Linux-Distribution Yellow Dog für Apple-Rechner an, kündigte aber früh an, den Wechsel der Firma aus Cupertino von PowerPC- zu Intel-Prozessoren nicht mitzumachen. Stattdessen brachte Terra Soft eine neue Version für alte Apple-Rechner und für Sonys Spielekonsole PlayStation 3 (PS3), die einen Cell-Prozessor verwendet, heraus. Zusätzlich bietet Terra Soft mittlerweile Cluster-Landschaften aus PS3s an und hat neben einer eigenen Cluster-Suite auch ein Produkt zum Aufbau von Render-Farmen im Programm.

Yellow Dog Linux 6.0 ist nun eine Linux-Version speziell für das IBM BladeCenter QS21, dessen Herz zwei Cell-Prozessoren sind. Die Basis der Distribution ist CentOS 5, eine kostenlose Version von Red Hat Enterprise Linux 5 (RHEL). Hinzu kommen Komponenten aus Fedora 7, die nicht in CentOS bzw. RHEL enthalten sind.

Als Eckdaten führt Terra Soft einen Linux-Kernel 2.6.22, die Glibc 2.5 und GCC 4.1.1 an. Ebenfalls zu der Distribution gehören Komponenten aus IBMs Software Development Kit für Multicore-Beschleunigung in der Version 3.0, als grafische Oberfläche kommt wie schon bei der PS3-Variante Enlightenment E17 zum Einsatz und OFED 1.2.5 ist für Infiniband-Unterstützung enthalten.

Yellow Dog Linux 6.0 erlaubt es, das Root-Dateisystem über NFS einzubinden, so dass QS21-Systeme ohne Festplatte genutzt werden können. Terra Soft verspricht zudem, dass Yellow Dog 6.0 binärkompatibel zu allen weiteren eigenen Cell-Produkten ist. Der enthaltene Desktop soll sich per VNC oder Video-Export nutzen lassen.

Für 400,- US-Dollar je verwendetes Mainboard gibt es zusätzlich zu den Installations-Images auch Installations- und Konfigurationssupport sowie drei Jahre Updates.  (js)


Verwandte Artikel:
Yellow Dog 5.0.1 für PS3 zum freien Download   
(29.05.2007, https://glm.io/52533 )
Yellow Dog Linux unterstützt PS3-WLAN   
(02.05.2007, https://glm.io/52007 )
Linux 2.6.13 könnte Cell unterstützen   
(30.06.2005, https://glm.io/38957 )
Yellow Dog Linux 5 für Macs erhältlich   
(28.03.2007, https://glm.io/51377 )
Yellow Dog Linux 5.0 kommt für Macs   
(15.02.2007, https://glm.io/50558 )

Links zum Artikel:
Terra Soft (.com): http://www.terrasoftsolutions.com/

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/