Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0710/55745.html    Veröffentlicht: 31.10.2007 15:49    Kurz-URL: https://glm.io/55745

Western Digital: Notebook-Festplatte mit 320 GByte

5.400 Umdrehungen pro Minute und leiser Betrieb

Western Digital (WD) hat eine 2,5-Zoll-Festplatte vorgestellt, die eine Speicherkapazität von 320 GByte bietet. Die WD Scorpio ist 9,5 mm hoch, soll besonders leise zu Werke gehen und darüber hinaus auch noch eine geringe Wärmeentwicklung aufweisen.

Die Festplatte ist mit einem SATA-Anschluss ausgestattet und arbeitet mit 5.400 Umdrehungen pro Minute. Mit einer "ShockGuard" genannten Technik soll die Laufwerkmechanik sowie die Plattenoberfläche vor schädlichen Vibrationen geschützt werden.

Western Digital WD3200BEVS
Western Digital WD3200BEVS
Der Pufferspeicher ist 8 MByte groß. Die Lese-Seek-Dauer soll 12 Millisekunden betragen, die Track-To-Track-Seek-Dauer gibt Western Digital mit 2 Millisekunden im Schnitt an. Im Idle-Modus wird das Betriebsgeräusch mit 24 dB(A) angegeben, im Seek-Modus mit 26 dB(A).

Die "WD Scorpio" mit 320 GByte Speicherkapazität (Modell WD3200BEVS) soll laut Hersteller in Kürze erhältlich sein. Den Preis nannte das Unternehmen nicht.  (ip)


Verwandte Artikel:
Auch Western Digital liefert 500-GByte-SATA-Festplatte   
(26.01.2006, https://glm.io/42976 )
Erste Notebook-Festplatte mit 250 GByte verfügbar   
(21.05.2007, https://glm.io/52401 )
Toshiba: 2,5-Zoll-Festplatte mit 320 GByte   
(21.08.2007, https://glm.io/54243 )
WD20SPZX: Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD   
(23.02.2018, https://glm.io/132958 )
DJI Copilot von Lacie: Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner   
(17.01.2018, https://glm.io/132215 )

Links zum Artikel:
Western Digital (.com): http://www.westerndigital.com

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/