Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9912/5552.html    Veröffentlicht: 16.12.1999 08:03    Kurz-URL: https://glm.io/5552

Motorola setzt auf PalmOS

Motorola beteiligt sich im Rahmen des Börsengangs von Palm Computing an der 3Com Tochter und wird zudem PalmOS lizenzieren.

Nach Nokia ist Motorola das zweite der Symbian-Mitglieder, das PalmOS einsetzen will. Dabei betont Motorola, dass dies keine Abkehr von EPOC sei.

"Wir sehen eine neue Klasse von drahtlosen Endgeräten entstehen, die die populäre PDA-Plattform mit der drahtlosen Kommunikation verbinden", so Merle Gilmore, President von Motorola's Communications.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/