Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0710/55448.html    Veröffentlicht: 17.10.2007 11:57    Kurz-URL: https://glm.io/55448

SAP kauft Yasu Technologies

Business Rules Management für NetWeaver

SAP übernimmt Yasu Technologies, einen Anbieter von Lösungen zur Verwaltung von Geschäftsregeln (Business Rules Management). Die Yasu-Technik soll künftig in SAPs NetWeaver integriert werden.

Die Übernahme sei ein Schritt, um das eigene Angebot punktuell zu stärken und stehe damit im Einklang mit der eigenen Strategie, betont SAP. Das Unternehmen hatte immer betont, in erster Linie organisch wachsen zu wollen, kürzlich aber die Übernahme von Business Objects für 4,8 Milliarden Euro angekündigt und damit für Aufsehen gesorgt, zumal Konkurrenz Oracle gerade die nächste Milliarden-Übernahme vorantreibt.

Mit der Technik von Yasu sollen SAP-Nutzer ihre Prozesse mit Geschäftsregeln in heterogenen Systemlandschaften hinterlegen können. Für SAP ist die Übernahme vor diesem Hintergrund vor allem eine Stärkung des eigenen BPM-Portfolios (Business Process Management).

Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht veröffentlicht.  (ji)


Verwandte Artikel:
Übernahme: SAP kauft Callidus Software für 2,4 Milliarden US-Dollar   
(30.01.2018, https://glm.io/132464 )
Google Cloud Platform: 50 Prozent mehr Ressourcen für Compute-Engine-Maschinen   
(06.10.2017, https://glm.io/130471 )
Übernahme: SAP kauft Gigya für 350 Millionen US-Dollar   
(25.09.2017, https://glm.io/130231 )
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten   
(19.09.2017, https://glm.io/130047 )
Software: SAP verhängt ein Sparprogramm in Deutschland   
(04.08.2017, https://glm.io/129313 )

Links zum Artikel:
SAP: http://www.sap.de
SAP (.com): http://www.sap.com/

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/