Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0710/55445.html    Veröffentlicht: 17.10.2007 11:35    Kurz-URL: https://glm.io/55445

Dirty Dancing kommt auf den PC (Update)

Gelegenheitsspiel soll Fans des Films zum Kauf bringen

Für diejenigen, die auch nach 20 Jahren Dirty Dancing noch nicht genug haben, erscheint in Kürze auch noch das passende PC-Spiel. In diesem soll dann die romantische Liebesgeschichte um das Mädchen Baby und den Tanzlehrer Johnny nachgespielt werden können.

Dirty Dancing - Das Spiel (PC)
Dirty Dancing - Das Spiel (PC)
Dirty Dancing spielte, mit Jennifer Grey als "Baby" Houseman und Patrick Swayze als Johnny Castle in den Hauptrollen, zu seinem Kinostart im Jahr 1987 rund 170 Mio. Dollar ein. Über die Jahre wurden 10 Millionen Dirty-Dancing-DVDs verkauft. Zum 20jährigen Jubiläum gibt es seit Anfang Oktober 2007 noch eine Neuauflage der DVD - und auch auf Blu-ray Disc ist der Schmachtfilm mittlerweile zu haben.

"Der Film begeisterte Zuschauer aller Altersschichten und gewinnt durch die DVD-Veröffentlichung und Fernsehausstrahlungen jedes Jahr neue Fans. Über zwei Jahrzehnte identifizieren sich Mädchen und Frauen mit "Baby". Dank des neuen Spiels von Codemasters haben sie nun die Möglichkeit, in der Rolle der Dirty-Dancing-Heldin die Ereignisse des Films zu erleben wie nie zuvor", so Anne Parducci vom Filmstudio Lionsgate.

Dirty Dancing - Das Spiel (PC)
Dirty Dancing - Das Spiel (PC)
Wie nie zuvor heißt in dem Fall wohl auch: Das von Codemasters Online angekündigte "Dirty Dancing - Das Spiel" wartet mit Comic-Grafik auf, die zumindest etwas an die Filmvorbilder erinnert. Zu den Aufgaben zählen "fordernde Tanz- und Geschicklichkeitsaufgaben", um den Tänzer sowie die Herzen der Besucher und Mitarbeiter des "Kellerman's Mountain House Resort" für sich zu gewinnen.

Das klingt eher nach einem interaktiven Comic mit Minispielchen als nach einem aufwendigen Adventure. Allerdings richtet sich das Dirty-Dancing-Spiel auch an Gelegenheitsspieler - und an die vor allem weiblichen Fans des Films. Davon gibt es Lionsgate zufolge mehrere Millionen auf der ganzen Welt, so dass Codemasters sich einiges vom der Dirty-Dancing-Lizenz erhoffen dürfte.

Noch befindet sich "Dirty Dancing - Das Spiel" beim Flash-Spiele-Entwickler Say Design in Arbeit. Erscheinen soll es am 2. November 2007 für Windows-PCs.

Nachtrag vom 19. Oktober 2007, 18:50 Uhr:
Laut Presseagentur wurde erst ein falsches Veröffentlichungsdatum für das Spiel kommuniziert. Anstatt erst am 22. November kommt das Spiel nun also bereits am 2. November, was im Artikel mittlerweile korrigiert wurde.  (ck)


Verwandte Artikel:
Herr der Ringe - EA plant weitere Spiele   
(28.03.2007, https://glm.io/51391 )
Heroes & Lost - Ubisofts TV-Serien-Spiele   
(27.07.2007, https://glm.io/53767 )
Ritual: Rückkehr zu SiN geplant   
(30.01.2007, https://glm.io/50245 )
Frank Miller's 300 als Spiel - Produzent plant Spielestudio   
(27.03.2007, https://glm.io/51366 )
Ritual-Übernahme: Casual Games statt Sin Episodes 2   
(29.01.2007, https://glm.io/50221 )

Links zum Artikel:
Codemasters: http://www.codemasters.de
Say Design (.com): http://www.saydesign.com/

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/