Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0710/55246.html    Veröffentlicht: 09.10.2007 09:29    Kurz-URL: https://glm.io/55246

Raptor: Neues Startmenü für KDE

Derzeit nur eine Konzeptstudie

Der Entwickler Nuno Pinheiro arbeitet an einem neu gestalteten Startmenü für die Unix- und Linux-Desktop-Umgebung KDE. Darin wird eine Suche integriert und es wird eine extra Auflistung der Favoriten geben. Ob Raptor tatsächlich in KDE gelangen wird, ist dabei noch offen.

Raptor
Raptor
Raptor soll die Vorteile grafischer Menüs mit denen der Konsole verbinden. Dabei soll der Nutzer an alle Anwendungen über ein neu strukturiertes Menü gelangen, das auch eine Suchfunktion für Programme anbietet und zudem einen einfachen Weg bietet, um die häufig genutzten Anwendungen aufzurufen. Raptor soll auch Beschreibungen der Anwendungen anzeigen und sich den Wünschen des Anwenders anpassen lassen.

Welche Anwendungen der Nutzer wie häufig verwendet, wird über einen Algorithmus berechnet; so sollen Anwendungen, die ähnlich häufig gestartet werden, passend präsentiert werden. Es sollen aber auch eigene Favoriten in Raptor abgelegt werden.

Dabei strebt Pinheiro ein komplett neues Konzept an, das nichts mit dem aktuellen KDE-Startmenü zu tun hat. Da es sich bisher aber in erster Linie um eine Konzeptstudie handelt, ist nicht abzusehen, wann es in KDE 4.x gelangen wird - wenn überhaupt.

Das Thema Startmenü beschäftigt auch andere: Novell nutzt seit OpenSuse 10.2 das so genannte Kickoff-Menü, das nach Usability-Studien an den Standardmenüs von KDE und Gnome sowie Windows Vista entstand und beispielsweise auch eine Suchfunktion für Anwendungen integriert.

Nuno Pinheiro beschreibt seine Ideen noch weiter in einem PDF-Dokument.  (js)


Verwandte Artikel:
Western Digital mit verbesserter SATA-Platte WD Raptor   
(15.09.2003, https://glm.io/27458 )
Slimbook 2: KDE aktualisiert Community-Laptop   
(12.02.2018, https://glm.io/132722 )
Unix-Desktop: KDE Plasma 5.12 startet schneller und bringt LTS   
(07.02.2018, https://glm.io/132636 )
KWin: KDE beendet Funktionsentwicklung für X11   
(22.01.2018, https://glm.io/132300 )
Linux-Desktop: KDE Plasma 5.11 bringt neues Design der Systemeinstellungen   
(10.10.2017, https://glm.io/130535 )

Links zum Artikel:
KDE - K Desktop Environment (.org): http://www.kde.org
Nuno Pinheiros Blog (.com): http://pinheiro-kde.blogspot.com/

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/