Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0710/55119.html    Veröffentlicht: 02.10.2007 14:36    Kurz-URL: https://glm.io/55119

Pentax mit 14fach-Zoomobjektiv für DSLRs

Letzte Objektivankündigung für 2007

Pentax hat für seine digitalen Spiegelreflexkameras ein neues Objektiv vorgestellt, das eine Brennweite von 18 bis 250 mm (Kleinbild) abdeckt und als "Immerdrauf"-Lösung für diejenigen Fotografen gedacht ist, die den Objektivwechsel scheuen bzw. nicht mehrere Optiken mit sich herumtragen wollen.

Pentax-Objektiv 18-250 mm
Pentax-Objektiv 18-250 mm
Das "smc Pentax DA 18-250mm F3.5-6.3 ED AL [IF]" besteht aus 16 Elementen in 13 Gruppen und erlaubt Anfangsblendenöffnungen von F3,5 bzw. F6,3. Der minimale Fokussierabstand liegt bei 45 cm über die gesamte Brennweite. Der Autofokus wird über einen normalen Stangenantrieb von der Kamera aus eingestellt, einen Ultraschallmotor-Antrieb gibt es bei Pentax bislang nur bei zwei Objektiven.

Die innenfokussierende Konstruktion sorgt dafür, dass sich die Frontlinse nicht dreht, was beispielsweise beim Einsatz von Polarisationsfiltern (Filtergröße 62 mm) sinnvoll ist. Der Bildwinkel rangiert je nach Zoomstufe zwischen 76 und 6,5 Grad auf digitalen Spiegelreflexkameras.

130-mm-Testfoto
130-mm-Testfoto
Pentax hat drei Testfotos mit dem Objektiv zur Verfügung gestellt, zwei davon mit 130 mm Brennweite und eines mit 250 mm. Die Abbildungsfehler bei 130 mm sind gering - chromatische Aberrationen (Farbsäume) treten auch an den Bildrändern nur schwach auf und sind mit einer Bildbearbeitung leicht korrigierbar. Verzerrungen bei den mittlerern Brennweitenbereichen sind naturgemäß kaum zu erwarten. Bei 250 mm werden die lila/blauen Farbsäume an den äußeren Bildbereichen allerdings etwas stärker. Von der besonders interessanten Weitwinkelstellung gibt es derzeit kein Bildmaterial.

Pentax-Roadmap
Pentax-Roadmap
Das Objektiv wiegt 455 Gramm und misst 85,5 x 75 mm. Das Pentax-Objektiv soll ab November 2007 für rund 580,- Euro erhältlich sein.

Zusammen mit der Neuheit wurde auch die Pentax-Roadmap aktualisiert. Durch die sehr späte Lieferung der beiden DA*-Objektive (DA*16-50 mm / 2,8 und DA* 50-135 mm / 2,8) werden 2007 keine neuen Objektive mehr erscheinen.  (ad)


Verwandte Artikel:
Ricoh: Neue Pentax-Objektive für APS-C- und Vollformat-Kameras   
(27.10.2017, https://glm.io/130839 )
K-1 Mark II: Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an   
(23.02.2018, https://glm.io/132944 )
70-300 mm: Wetterfestes Kleinbild-Zoom von Nikon angekündigt   
(11.07.2017, https://glm.io/128849 )
Canon: Makroobjektiv mit eingebautem Ringlicht   
(07.04.2017, https://glm.io/127190 )
DSLR: Pentax KP nimmt mit ISO 819.200 auf   
(26.01.2017, https://glm.io/125813 )

Links zum Artikel:
Pentax: http://www.Pentax.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/