Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0709/54874.html    Veröffentlicht: 20.09.2007 08:57    Kurz-URL: https://glm.io/54874

Für Präsentationen: Neuer DLP-Projektor von BenQ

BenQ SP820 mit 4.000 ANSI-Lumen und XGA-Auflösung

Mit dem SP820 bringt BenQ Ende September 2007 einen neuen DLP-Projektor für große Konferenzräume oder Lehrsäle auf den Markt. Die Leuchtstärke beträgt laut Hersteller 4.000 ANSI-Lumen, die Auflösung 1.024 x 768 Bildpunkte (XGA).

BenQ SP820
BenQ SP820
Damit zählt der SB820 laut BenQ zu den leuchtstärksten Präsentationsprojektoren. Den Kontrastwert gibt der Hersteller mit 2.000:1 an. Unter den fünf wechselbaren Anwendungsmodi sind neben dem für Präsentationen auch welche für Spiele, Kino und dynamische Darstellung vorhanden. Einen sRGB-Farbraum-Modus für klare Farben gibt es ebenfalls. Die Fernbedienung ist mit einem Laserpointer ausgestattet.

Der Projektor ist 8,8 cm hoch, 30 cm breit und 24,4 cm tief. Ein Seitengriff soll den Transport erleichtern. Der BenQ SP820 bietet Anschlussmöglichkeiten wie VGA, DVI (HDCP), S-Video, Composite Video/Audio und eine serielle Schnittstelle. Die Lampenlebensdauer soll im Normalmodus 2.000 und im lichtschwacheren Eco-Modus 3.000 Stunden betragen. Mit 36 dB(A) im Normal- und 33 dB(A) im Eco-Modus ist das Gerät recht laut, wobei der Projektor eher in großen Räumen eingesetzt werden dürfte, bei denen die Lautstärke eine geringere Rolle spielt als im heimischen Wohnzimmer.

Der DLP-Projektor BenQ SP820 soll rund 1.600,- Euro kosten und ab Ende September 2007 erhältlich sein.  (ad)


Verwandte Artikel:
720p-Projektor BenQ W500 mit weitem Lens-Shift   
(01.06.2007, https://glm.io/52600 )
Mirraviz Multiview: Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln   
(12.01.2018, https://glm.io/132146 )
Kurzdistanzprojektor im Hands on: Sonys Heimkino der Luxusklasse   
(11.01.2018, https://glm.io/132104 )
Sony LSPX-A1: 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung   
(10.01.2018, https://glm.io/132085 )
Nebula Capsule: Mobiler Android-TV-Projektor kostet 350 US-Dollar   
(09.01.2018, https://glm.io/132023 )

Links zum Artikel:
Benq: http://www.benq.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/