Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0708/54284.html    Veröffentlicht: 23.08.2007 09:01    Kurz-URL: https://glm.io/54284

GC: Gothic-Macher arbeiten an neuem Rollenspiel

Projekt "RPB" erscheint über Koch Media

Das Piranha-Byte-Team hat auf der Games Convention angekündigt, an einem neuen Rollenspiel zu arbeiten. Erscheinen wird das noch unbenannte Spiel beim Publisher Koch Media, nachdem Jowood und Piranha Bytes sich nach der Gothic-3-Veröffentlichung wegen Differenzen trennten - Gothic 4 wird deshalb woanders entwickelt.

Piranha Bytes
Piranha Bytes
Nachdem Jowood die Zusammenarbeit mit den Entwicklern von Pluto 13 bzw. deren Marke Piranha Bytes (PB) beendete, kam es auch intern beim Spieleentwickler zu Veränderungen - das Team stellte sich neu auf. Schon im Juni 2007 verkündeten Piranha Bytes und Koch Media ihre Zusammenarbeit.

Auf der Games Convention wurde nun gemeinsam ein neues Rollenspiel angekündigt, das ein typisches Piranha-Bytes-Rollenspiel werden soll, so Chefdesigner Mike Hoge. So wird das derzeit nur den Projektnamen "RPB" - eine Abkürzung für Rollenspiel von Piranha Bytes - tragende Spiel auch wieder mit einer großen freien Welt, vielen Dialogen und einer komplexen Story aufwarten.

Piranha Bytes
Piranha Bytes
RPB wird laut Hoge auf einer von den alten Göttern verlassenen Vulkaninsel spielen. Dann komme eine neue Macht hervor, mit der der Spieler konfrontiert wird. Inspiriert sein soll die Fantasy-Geschichte durch Herr der Ringe - und das Liegen in der Sonne. Ab wann Rollenspiel-Fans die Insel des Piranha-Teams besuchen können, wurde allerdings noch nicht gesagt.

Der zweite Piranha auf der Bühne, Lead Story Designer und Head of Programming Björn Pankratz, hat dafür aber noch das Ende der Killerspiel-Diskussion ausgerufen: "Vorbei nun, reicht jetzt."  (ck)


Verwandte Artikel:
Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern   
(16.10.2017, https://glm.io/130640 )
Gothic 4 kommt, aber nicht von Piranha Bytes   
(23.05.2007, https://glm.io/52446 )
Spielebranche: THQ Nordic kauft Koch Media für bis zu 121 Millionen Euro   
(14.02.2018, https://glm.io/132763 )
Warhorse Studios: Kingdom Come Deliverance ohne DRM erhältlich   
(27.02.2018, https://glm.io/133037 )
Kingdom Come Deliverance: Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter   
(14.02.2018, https://glm.io/132775 )

Links zum Artikel:
Deep Silver: http://www.deepsilver.de/
Deep Silver - RPB (.com): http://rpb.deepsilver.com/
Koch Media (.com): http://www.kochmedia.com/
Piranha Bytes: http://www.piranhabytes.de/
Pluto 13: http://www.pluto13.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/