Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0708/53987.html    Veröffentlicht: 08.08.2007 10:48    Kurz-URL: https://glm.io/53987

Fring - Mobile Kommunikation via ICQ, Skype & Co.

Kostenloser Instant-Messaging- und VoIP-Client für Symbian und Windows Mobile

Der mobile Instant-Messaging- und VoIP-Client Fring unterstützt nun auch das ICQ-Protokoll. Die kostenlose Smartphone-Software unterstützt zudem die Kommunikation via Skype, Google Talk, MSN Messenger, SIP und Twitter.

Noch ist Fring offiziell eine Beta-Version, kann aber auf Geräten mit Nokias Series 60, Windows Mobile 5 und 6 sowie Sony Ericssons P990i und P1i bereits ausprobiert werden. Insgesamt soll die Software auf rund 350 Mobiltelefonen laufen. In der aktuellen Testversion wird nun auch das ICQ-Protokoll unterstützt.

Fring
Fring
Dabei erlaubt Fring nicht nur den Austausch von Nachrichten via Instant-Messaging, auch VoIP-Telefonate z.B. über Skype und Google Talk sind damit möglich. Die Gespräche können über GPRS oder UMTS, aber auch WLAN geführt werden, je nach verwendetem Gerät. Gespräche ins Festnetz sind über Fring mit Hilfe von SkypeOut oder einem SIP-Provider möglich.

Dabei zeigt Fring auch an, ob und wie Freunde oder Bekannte gerade online sind, um die billigste Kontaktmöglichkeit wählen zu können. Dabei arbeitet die Software unabhängig vom PC oder dem Netzbetreiber.

Zum Download der Software muss die eigene Handy-Nummer unter fring.com/download sowie das verwendete Mobiltelefon angegeben werden, ein Download-Link kommt dann per SMS.  (ji)


Verwandte Artikel:
Open Source: Wire beginnt mit der Freigabe des Server-Quellcodes   
(13.04.2017, https://glm.io/127295 )
Skype 3.5 mit erweiterten Videofunktionen ist fertig   
(07.08.2007, https://glm.io/53974 )
Skype 3.0 für Windows erschienen   
(13.12.2006, https://glm.io/49452 )
Status-Updates: Whatsapp greift mit vergänglichem Status Snapchat an   
(21.02.2017, https://glm.io/126289 )
Neue Skype-Beta für Linux   
(02.08.2007, https://glm.io/53881 )

Links zum Artikel:
Fring (.com): http://www.fring.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/