Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0708/53889.html    Veröffentlicht: 02.08.2007 18:47    Kurz-URL: https://glm.io/53889

Shooter-November: Crysis und Unreal Tournament 3

Beide First-Person-Shooter erscheinen im gleichen Monat

Der diesjährige November wird ein schusswütiger: Nicht nur Epic Games' Unreal Tournament 3 soll dann erscheinen, wie EA nun ankündigte, wird das lange erwartete "Crysis" im gleichen Monat in die Läden kommen. Auch Cryteks Crysis soll etwas für Fans von Netzwerkspielen zu bieten haben, obwohl es mit einer Einzelspieler-Kampagne aufwartet.

Crysis
Crysis
Crysis spielt im Jahr 2019, der Spieler muss es in seinem mächtigen Nanotechnik-Anzug ("Nanosuit") nicht nur mit Nordkoreanern, sondern auch mit einer außerirdischen Bedrohung aufnehmen - im Spielverlauf verbünden sich die menschlichen Gegner, um den Feind aus dem All gemeinsam zu bekämpfen. Gekämpft wird im Dschungel, schockgefrorenen Landschaften, bei wilden Wetterbedingungen und letztlich auch im Schiff der Außerirdischen - auch ohne Schwerkraft.

Um zu überleben müssen die Funktionen des Anzugs taktisch eingesetzt werden, mal braucht es Stärke, mal Sprungkraft und mal Schnelligkeit. Dazu kommen dann noch Waffen, Fahrzeuge, Schiffe und Fluggeräte. Aktionen im Spiel sollen später Auswirkungen zeigen und somit für jeden die Spielerfahrung etwas anders gestalten können.

Crysis
Crysis
Im Mehrspielermodus ("PowerStruggle") können bis zu 32 Spieler in Nanosuites und mit modifizierbaren Waffen gegeneinander antreten. In diesem Modus wird um die Kontrolle von Fahrzeugen und Basen gekämpft. Zudem gibt es einen Deathmatch-Modus, in dem die flexiblen Möglichkeiten des Nanosuits eine entscheidende Rolle spielen.

Wer das Spiel nach eigenen Ideen verändern will, soll dies mit einfach zu nutzenden Werkzeugen bewerkstelligen können. Die Modding-Möglichkeit erlaubt riesige Level sowohl für Einzel- als auch Mehrspielermodi.

Für aufwendige Grafik, Physikberechnung und KI sorgt die von Crytek entwickelte CryEngine 2. Sie unterstützt neben DirectX-10- auch DirectX-9-Grafikhardware.

Laut EA und Crytek erscheint Crysis am 16. November 2007 für Windows-PCs.  (ck)


Verwandte Artikel:
Spielebranche: Crytek-Chef Cevat Yerli zieht sich zurück   
(28.02.2018, https://glm.io/133062 )
Crytek: Hunt Showdown kämpft sich in die Steam-Charts   
(26.02.2018, https://glm.io/133002 )
Neuer Trailer: Unreal Tournament 3 kommt im November 2007   
(11.07.2007, https://glm.io/53423 )
Burnout Paradise Remastered: Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City   
(21.02.2018, https://glm.io/132894 )
Basemental: Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen   
(16.02.2018, https://glm.io/132830 )

Links zum Artikel:
Crytek: http://www.crytek.de
Electronic Arts (.com): http://www.ea.com/
Nanosuite (.com): http://www.nanosuite.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/