Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0707/53617.html    Veröffentlicht: 20.07.2007 10:17    Kurz-URL: https://glm.io/53617

Company of Heroes als Online-Spiel

THQ und Shanda arbeiten zusammen

Der chinesische Online-Spielepublisher Shanda Entertainment und der US-Spielepublisher THQ arbeiten gemeinsam an einer reinen Online-Version des Echtzeit-Strategiespiels Company of Heroes. Das noch unter dem Arbeitstitel "Company of Heroes Online" geführte Spiel wird zuerst in China starten.

Entwickelt wird Company of Heroes Online von Shanda und THQs Studio Relic Entertainment, von letzteren stammt auch das 2006 veröffentlichte PC-Strategiespiel Company of Heroes. Auch die Online-Variante dreht sich um den zweiten Weltkrieg und dessen Schlachtfelder quer durch Europa. Die Spieler können sich vom Gefreiten zum General hocharbeiten, wobei es laut Ankündigung kooperative Online-Missionen, verschiedene Spielmodi und Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe geben wird.

In China wird sich Shanda um den Betrieb des Spiels kümmern, losgehen soll es dort im Laufe des Jahres 2008. Shanda ist auch im Falle einer möglichen Veröffentlichen außerhalb Chinas am Erfolg beteiligt. Noch wurde aber nichts konkretes in dieser Hinsicht angekündigt.  (ck)


Verwandte Artikel:
Zweiter Teil von Company of Heroes kommt im Herbst 07   
(08.04.2007, https://glm.io/51559 )
Bitmap Brothers: Chaos Engine kommt als Online-Spiel   
(21.08.2003, https://glm.io/27049 )
World in Conflict - Dritter Weltkrieg zum Ausprobieren   
(10.07.2007, https://glm.io/53392 )
Nachschub für Fans von Supreme Commander   
(29.06.2007, https://glm.io/53189 )
StarCraft 2 bestätigt - Bilder zu Blizzards neuem RTS-Spiel   
(19.05.2007, https://glm.io/52370 )

Links zum Artikel:
Shanda Entertainment (.com): http://www.snda.com/en/index.jsp
THQ: http://www.thq.de
THQ - Company of Heroes: http://www.companyofheroes.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/