Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9912/5355.html    Veröffentlicht: 01.12.1999 09:13    Kurz-URL: https://glm.io/5355

Open-Source-Sprachübersetzer im Beta Test

Ein neuer maschineller Sprach-Übersetzer geht nun unter dem Namen GPLTrans in den offiziellen und öffentlichen Betatest. GPLTrans funktioniert ähnlich wie Babelfish , soll in ersten Tests aber bessere Ergebnisse geliefert haben als das kommerzielle Vorbild.

Das Open-Source-Produkt setzt auf die Datenbank MySQL und die Scriptsprache PHP. Es ist nach Aussage der Programmierer in der Lage, einen Text bestehend aus drei Sätzen vom Englischen ins Spanische innerhalb von 0,35 bis 0,6 Sekunden zu übersetzen.

GPLTrans erlaubt es Nutzern zudem, Korrekturen zu einzelnen Phrasen und Wörtern zu übermitteln, um die Genauigkeit des Gesamtsystems zu verbessern. Unterstützt werden zunächst nur die Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch, die Unterstützung weiterer Sprachen ist aber geplant.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/