Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0707/53382.html    Veröffentlicht: 10.07.2007 11:26    Kurz-URL: https://glm.io/53382

Holtzbrinck will Abacho übernehmen

Verlag ist bereits zusammen mit Abacho an My-Hammer.de beteiligt

Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck will über die Holtzbrinck Networks die Abacho AG übernehmen und dazu allen Abacho-Aktionären ein Kaufangebot für ihre Abacho-Aktion machen. Abacho betreibt neben der Suchmaschine Abacho.de auch die Auktionsplattform My-Hammer.de zur Versteigerung von Handwerksaufträgen und Dienstleistungen, an der Holtzbrinck bereits beteiligt ist.

Holtzbrinck bietet 4,20 Euro je Aktie in bar, womit das Unternehmen mit rund 56 Millionen Euro bewertet wird. Mit Abacho-Gründer und -Chef Ingo Endemann hat Holtzbrinck bereits die Übernahme seiner Anteile von 29,72 Prozent an der Abacho AG vereinbart. Details zum Übernahmeangebot sollen unter holtzbrinck-networks.com/abacho-angebot veröffentlicht werden.

In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2007 erzielte Abacho einen Umsatz von rund 1,7 Millionen Euro, eine deutliche Steigerung gegenüber 1,02 Millionen Euro im ersten Quartal 2006. Unter dem Strich steht ein Verlust von 390.000 Euro, die vor allem auf verstärkte Werbemaßnahmen für My-Hammer zurückzuführen sind. Der Bereich Auktionen steuerte im ersten Quartal 2007 rund 1 Million Euro zum Umsatz bei.

[Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck kündigte in der letzten Woche die Übernahme von Golem.de durch Holtzbrinck eLab an. Die Übernahme steht allerdings noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Kartellamt.]  (ji)


Verwandte Artikel:
Abacho4you: Jede Website eine Suchmaschine   
(12.12.2005, https://glm.io/42142 )
Holtzbrinck kauft myphotobook   
(21.05.2007, https://glm.io/52392 )
Holtzbrinck eLab übernimmt Golem.de und NetDoktor.de   
(04.07.2007, https://glm.io/53277 )
Holtzbrinck verspricht schnelles Geld für junge Start-ups   
(29.01.2007, https://glm.io/50214 )
Plant Holtzbrinck auch noch ein Videoportal?   
(18.01.2007, https://glm.io/50003 )

Links zum Artikel:
Abacho (.com): http://www.Abacho.com
Holtzbrinck Networks: http://www.holtzbrinck-networks.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/