Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9911/5302.html    Veröffentlicht: 25.11.1999 09:25    Kurz-URL: https://glm.io/5302

Handhelds im virtuellen BP-Tankstellen-Shop

Im Rahmen der "BP Best Partners"-Initiative der Deutschen BP sind ab 6. Dezember 1999 auch Produkte der Psion GmbH im ersten virtuellen BP-Tankstellen-Shop auf der neuen Website www.BPExpress.de erhältlich, allerdings zu den üblichen Listenpreisen.

Neben den mobilen Rechnern und zugehörigen Software-Paketen der deutschen Tochtergesellschaft werden auch ausgewählte Produkte und Service-Angebote anderer marktführenden Unternehmen der IT- und Kommunikationsbranche angeboten. Begleitet wird der E-Commerce-Start von BP und Partnern durch das Angebot von Marken-PCs im bundesweiten Netz der "BP Express Shopping"-Tankstellen. Weitere Verkaufsaktionen zur Unterstützung des elektronischen Handels sind geplant.

"Die zunehmende Bedeutung des Internet-Verkaufs macht deutlich, dass wir neben den traditionellen Verkaufskanälen auch neue Wege nutzen müssen, um zusätzliche Käuferschichten zu erreichen", erläutert Hans Stadler, Geschäftsführer der Psion GmbH. "Die Verknüpfung von E-Commerce-Angeboten und den begleitenden Verkaufsaktionen in den BP-Tankstellen schafft aufgrund der hohen Besucherfrequenz nicht nur eine erhöhte Awareness für die Aktion, sondern damit auch für unsere Produkte und unsere Marke. Darüber hinaus bin ich der Meinung, dass der Organiser Psion Revo und der Handheld-Computer Psion Serie 5mx Pro ganz hervorragend zu den Kunden der BP und deren Qualitätsanspruch passen."  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/