Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9911/5262.html    Veröffentlicht: 23.11.1999 10:04    Kurz-URL: https://glm.io/5262

Deutsche Bank mit "virtueller Mitarbeiterin"

Die Deutsche Bank AG hat eine virtuelle Figur entwickeln lassen, die vor allem Erstbesucher der Internetseiten der Bank begleiten, Interesse für Inhalte wecken, wunschgerecht zu den richtigen Dienstleistungen der Bank leiten und zu einem späteren Zeitpunkt humorvoll und auf intelligente Art und Weise auch über andere spezifische Themen der Bank Auskunft geben soll.

Die "virtuelle Agentin" hört auf den Namen Cor@. Die Figur soll Navigationshilfe, Kundenberaterin und Chat-Partnerin in einem sein und durch eine umfangreiche Wissensdatenbank vor allem über die Internetinhalte der Bereiche eCommerce sowie Unternehmen und Immobilien informieren können.

Cor@ ist unter der Adresse www.deutsche-bank.de/ui zu bewundern.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/