Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0706/52600.html    Veröffentlicht: 01.06.2007 08:28    Kurz-URL: https://glm.io/52600

720p-Projektor BenQ W500 mit weitem Lens-Shift

Preis knapp 1.300,- Euro

BenQ hat einen LCD-Projektor für das Heimkino vorgestellt, der es auf eine Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten bringt. Das Kontrastverhältnis wird mit 5.000:1 und die Lichtleistung mit 1.100 ANSI-Lumen beziffert.

Der BenQ W500 verfügt über eine Lens-Shift-Funktion mit einem recht großen Ablenkungsbereich von 48 Grad horizontal und 120 Grad vertikal. Durch diese Funktion kann das Bild seitlich und nach oben und unten verschoben werden. So lässt sich der Projektor auch seitlich im Raum anbringen und das Bild kann dennoch mittig an die Wand projiziert werden, ohne dass es zu Verzerrungen kommt. Zur Abdunklung bei dunklen Filmszenen ist eine motorische Iris eingebaut.

BenQ W500
BenQ W500
Das Gerät ist mit einer HDMI-Schnittstelle ausgerüstet, verfügt ferner über S-Video, Composite Video sowie zwei Komponentenanschlüsse (jeweils 3x Cinch) und einen VGA- sowie einen USB-Anschluss. Im Betrieb soll das Gerät 32 dB(A) laut werden, im ECO-Modus 28 dB (A). Die Lampenlebensdauer wird mit 2.000 bzw. 3.000 Stunden angegeben.

Der Projektor misst 349 x 120 x 277 mm und wiegt 3,9 Kilogramm. Die Garantie umfasst drei Jahre, wobei auf Wunsch im ersten Jahr während der Reparaturzeit ein Leihgerät gestellt wird.

Der BenQ W500 soll knapp 1.300,- Euro kosten.  (ad)


Verwandte Artikel:
BenQ W9000 - High-End-Projektor mit Full-HD-Auflösung   
(14.05.2007, https://glm.io/52260 )
Mirraviz Multiview: Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln   
(12.01.2018, https://glm.io/132146 )
Kurzdistanzprojektor im Hands on: Sonys Heimkino der Luxusklasse   
(11.01.2018, https://glm.io/132104 )
Sony LSPX-A1: 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung   
(10.01.2018, https://glm.io/132085 )
Nebula Capsule: Mobiler Android-TV-Projektor kostet 350 US-Dollar   
(09.01.2018, https://glm.io/132023 )

Links zum Artikel:
Benq: http://www.benq.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/