Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0705/52471.html    Veröffentlicht: 24.05.2007 10:33    Kurz-URL: https://glm.io/52471

Google Translate durchsucht fremdsprachige Internetseiten

Neue Funktion von Googles Übersetzungsdienst gestartet

Mit Hilfe von Google können ab sofort fremdsprachige Webseiten bequem durchsucht werden. Dazu werden Suchanfragen in einer bekannten Sprache eingegeben, die Google dann übersetzt und übersetzte Ergebnisse liefert.

Bereits seit langem bietet Google eine Übersetzungsfunktion, um gezielt einzelne Webseiten in den Suchergebnissen maschinell in eine andere Sprache zu übersetzen. Mit der neuen Möglichkeit von Google Translate wird dieser Prozess automatisiert und vor allem wird auch die Suchanfrage selbst übersetzt. Damit lassen sich bequem Inhalte auf fremdsprachigen Webseiten finden. Ansonsten musste man die betreffende Sprache so gut kennen, dass der Nutzer die Suche formulieren konnte oder er musste sich die Anfrage erst übersetzen lassen.

Die Google-Translate-Funktion "Search websites in another language" steht ab sofort als Beta-Version zum Ausprobieren bereit. Derzeit liefert der Dienst nur bei englischsprachigen Anfragen eine entsprechende Auswahl an Sprachen, in denen dann gesucht werden kann, ohne diese Sprache zu beherrschen.

Mit Englisch als Sucheingabesprache lassen sich Webseiten in den Sprachen Arabisch, Chinesisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch durchforsten. Ist Deutsch als Startsprache gewählt, sind immerhin Englisch und Französisch als Zielsprachen verfügbar. Von den übrigen oben aufgeführten Sprachen gibt es derzeit immer nur die Möglichkeit, englischsprachige Webseiten übersetzen zu lassen.

Google weist darauf hin, dass eine maschinelle Übersetzung oftmals fehlerhaft ist, meint aber, dass es meist genügt, um die wesentlichen Informationen einer Webseite zu erhalten.  (ip)


Verwandte Artikel:
Iarpa: US-Geheimdienste sollen Universalübersetzer bekommen   
(30.01.2017, https://glm.io/125881 )
Machine Learning: Facebook übersetzt schneller und besser als Google   
(10.05.2017, https://glm.io/127742 )
Reisen: Google legt Flug- und Hotelsuche zusammen   
(09.02.2018, https://glm.io/132690 )
FTTH: Google Fiber hat seine Vision verloren   
(05.03.2018, https://glm.io/133146 )
Bildersuche: Google entfernt Direktlink auf Fotos   
(16.02.2018, https://glm.io/132823 )

Links zum Artikel:
Google Translate - Search websites in another language (.com): http://translate.google.com/translate_s

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/