Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9911/5230.html    Veröffentlicht: 19.11.1999 10:03    Kurz-URL: https://glm.io/5230

Survival: 100 Stunden überleben mit dem Internet

100 Stunden überleben, nur mit einem Computer mit Internet- Zugang und einer Kreditkarte ausgestattet: Fünf Paare wagen den Internet-Härtetest "Survival 99", der vom 29. November bis zum 3. Dezember 1999 in den Städten München, Hamburg, Dresden, Düsseldorf und Tuttlingen stattfinden wird.

Die Bedingungen: Die Tester müssen sich über das Internet möglichst günstig mit einem Existenzminimum versorgen. Aber den preiswertesten und schnellsten Online-Shop zu finden reicht nicht aus. Die Paare müssen darüber hinaus weitere Anforderungen bewältigen, die dem Alltag entlehnt sind. Zum Beispiel: Das Mittagessen landet nicht im Bauch, sondern auf der Hose. Innerhalb von drei Stunden muss im Web ein neues Beinkleid organisiert werden.

Neugierige können via Webcam unter www.survival99.de live dabei sein, wenn die Tester zum Beispiel eine Party organisieren sollen, für die sie aber kein Geld ausgeben dürfen. Eine Aufgabe, bei der die Paare auf die Hilfe der User angewiesen sind.

Unter allen, die per Mail, im Chat oder in den Foren Tipps geben oder neue Aufgaben vorschlagen, werden Preise im Gesamtwert von 10.000 Mark verlost. Natürlich können die User die Tester auch besuchen und ihnen benötigte Dinge vorbei bringen.

Grundlage der Aktion "Survival 99" ist eine Kooperation des TV Today Networks mit Pro Sieben, rp-online, SWR 3-Online und der Sächsischen Zeitung.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/