Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9911/5209.html    Veröffentlicht: 18.11.1999 09:13    Kurz-URL: https://glm.io/5209

Erste Multimedia-Agentur ISO 9001 zertifiziert

Aperto Multimedia aus Berlin ist nach eigenen Angaben der erste zertifizierte Multimedia- Dienstleister in Deutschland. Der TÜV Nord hat das Qualitätsmanagement von Aperto offiziell zertifiziert. Damit will Aperto das Mitarbeiterwachstum besser managen, und die Effizienz der Projektabläufe verbessern.

"Die Multimedia-Branche hat das Problem ihres enormen Wachstums zu managen. Bei vielen neuen Mitarbeitern besteht immer die Gefahr, dass die Qualität auf der Strecke bleibt", sagt Dirk Buddensiek, Geschäftsführer von Aperto.

Und auch in der externen Kommunikation spiele die Zertifizierung eine wichtige Rolle: "Die Branche ist mit einem Image behaftet, das bei vielen Kunden Berührungsängste auslöst. Wir arbeiten jetzt mit einem Standard, der international anerkannt ist und den die Kunden oft auch aus den eigenen Unternehmen kennen", meint Buddensiek.

Unterstützt wurde Aperto bei der hausinternen Zertifizierung durch das Fraunhofer IPK Berlin (Institut Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik). "Das Zitat von Frederick Royce "Quality exits, when the price is long forgotten" ist auch für Multimedia-Agenturen im Internetzeitalter aktuell", erklärte Thomas Knothe, Projektleiter beim Fraunhofer IPK.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/