Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0704/51662.html    Veröffentlicht: 13.04.2007 11:25    Kurz-URL: https://glm.io/51662

Blizzard lädt erneut zum BlizzCon nach Kalifornien

Zweite Hausmesse des Entwicklerstudios findet im August 2007 statt

Als im Jahr 2005 Blizzards Hausmesse "BlizzCon" das erste Mal stattfand, hofften die Fans der Spielwelten von Warcraft, Starcraft und Diablo auf eine jährliche Fortsetzung. 2006 konnte das Spielestudio diese Hoffnung jedoch aus Zeitgründen nicht erfüllen, entschädigt jedoch nun mit dem gerade offiziell für den August angekündigten BlizzCon 2007.

Der BlizzCon 2007 wird wie der BlizzCon 2005 im kalifornischen Anaheim stattfinden, genauer gesagt am 3. und 4. August 2007 im Anaheim Convention Center. In der gleichen Stadt befindet sich mit dem Disneyland Resort passenderweise auch eine quietschbunte virtuelle Welt zum Anfassen - mit eigener musikalischer Vorhölle ("It's a Small World"), die selbst hartgesottene World-of-Warcraft-Helden um den Verstand bringen kann.

Für Blizzard-Fans dürfte der BlizzCon 2007 deutlich interessanter sein, nicht nur weil man sich dort untereinander über die Spiele austauschen kann, sondern vor allem weil Diskussionsrunden mit Blizzard-Entwicklern, Signierstunden mit Entwicklern und Grafikern sowie live gespielte Musik aus Blizzard-Spielen locken.

Auch für einige Ankündigungen dürfte der BlizzCon wieder gut sein, nicht nur weil die kommerzielle World-of-Warcraft-Erweiterung Burning Crusade schon von manchem durchgespielt sein dürfte, sondern auch weil es immer wieder Gerüchte um mögliche neue Starcraft- und Diablo-Spiele gibt, Blizzard aber die Fans noch zappeln lässt.

Außerdem verspricht der BlizzCon 2007 noch Spiele- und Sammelkarten-Turniere sowie Wettbewerbe um die schönsten Verkleidungen, Machinimas und die besten Stimmimitationen von Spielcharakteren aus den Blizzard-Universen. Fleißig gekauft werden kann auch, seien es (Werbe-)Produkte von Blizzard oder gebrauchte Dinge im Rahmen einer Auktion.

Die 100,- US-Dollar teuren Karten für den BlizzCon 2007 können laut Blizzard-Ankündigung erst in einigen Monaten gekauft werden. Mehr dazu und weitere Details zur Veranstaltung sollen auf der offiziellen Website www.blizzcon.com veröffentlicht werden. Auch eine BlizzCon-2007-FAQ gibt im Blizzard-Forum bereits Auskunft.  (ck)


Verwandte Artikel:
Blizzard: World of Warcraft bekommt Classic-Server und neues Add-on   
(03.11.2017, https://glm.io/130969 )
Blizzard: Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt   
(22.02.2018, https://glm.io/132930 )
Honorbuddy: Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen   
(22.02.2018, https://glm.io/132926 )
Activision Blizzard: 4 Milliarden US-Dollar mit Mikrotransaktionen eingenommen   
(09.02.2018, https://glm.io/132683 )
World of Warcraft: Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth   
(16.01.2018, https://glm.io/132196 )

Links zum Artikel:
Blizzard: http://www.blizzard.de
BlizzCon Gaming Festival (.com): http://www.blizzcon.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/