Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0703/51440.html    Veröffentlicht: 30.03.2007 11:47    Kurz-URL: https://glm.io/51440

Grand Theft Auto IV - Video zeigt hübschere Liberty City

Rockstar Games nutzt RAGE-Engine aus seinem Tischtennisspiel

Rockstar Games hat nun den ersten offiziellen Trailer zum kommenden 3D-Abenteuer Grand Theft Auto IV veröffentlicht. Auch wenn es nur ein kurzes Video ist, so wird doch schnell klar, dass sich das neue Spiel in der Grafikqualität von den Vorgängern abheben wird.

Der erste GTA-4-Trailer zeigt einige Ausschnitte aus einem komplett überarbeiteten New York bzw. dessen GTA-Variante Liberty City mit dem Empire State Building, dem Chrysler Building, der Brooklyn Bridge und der Freiheitsstatue sowie den Hafenanlagen. Realisiert wird das Ganze mit Hilfe der weiterentwickelten RAGE-Engine, die das Entwicklerstudio zuerst in "Rockstar Games Presents Table Tennis" einsetzte.

Zum eigentlichen Inhalt des Spiels verrät der Trailer nur so viel, dass der Hauptdarsteller - sofern es sich um ihn handelt - offenbar ein Immigrant mit zweifelhafter Vergangenheit ist, der sich ein besseres Leben in Liberty City zu erhoffen scheint. Allerdings sind die Straßen von Liberty City - wie schon in den Vorgängern von GTA 4 zu sehen - kein friedliches Pflaster und so wird es sicher wieder jede Menge Probleme mit Gangs und Polizisten geben. Der Humor wird allerdings auch nicht zu kurz kommen, wie schon die veränderten Werbebotschaften von Liberty City im Trailer zeigen.

Den Trailer gibt es auf der offiziellen Webseite zu Grand Theft Auto IV auch in 1.280 x 720 Pixeln, die Auflösung, in der das Spiel auf den Spielekonsolen PlayStation 3 und Xbox 360 laufen wird. Beide Spielversionen sollen zeitgleich am 16. Oktober 2007 in den USA und am 19. Oktober 2007 in Europa erscheinen. Ob und wann die PC-Version erscheint, bleibt abzuwarten, in der Regel lässt sie bei GTA-Spielen einige Monate länger auf sich warten.  (ck)


Verwandte Artikel:
Sex-Spielchen: GTA-Macher kommen glimpflich davon   
(09.06.2006, https://glm.io/45816 )
Rockstar Games: Entwicklung von Liberty City in GTA 5 eingestellt   
(06.07.2017, https://glm.io/128765 )
Everywhere: Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an   
(13.02.2017, https://glm.io/126151 )
JenX: IoT-Botnetz mit zentralen Steuerservern entdeckt   
(03.02.2018, https://glm.io/132567 )
Red Dead Redemption 2: Battle Royale im Wilden Westen   
(07.02.2018, https://glm.io/132627 )

Links zum Artikel:
Rockstar Games - Grand Theft Auto IV (.com): http://www.rockstargames.com/IV/
Rockstargames (.com): http://www.rockstargames.com/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/