Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0703/51314.html    Veröffentlicht: 26.03.2007 10:16    Kurz-URL: https://glm.io/51314

Sabine Dolderer verlässt die DENIC

Dolderer hatte die Registry aufgebaut und lange Zeit geleitet

Überraschend und mit sofortiger Wirkung verlässt Sabine Dolderer den Vorstand der DENIC. Hintergrund seien unterschiedliche Vorstellungen über die zukünftige Weiterentwicklung der DENIC, teilt die Genossenschaft mit.

Sabine Dolderer war seit 1994 mit der DENIC verbunden. Nach dem Erwerb ihres Informatik-Diploms war sie von 1990 bis 1997 im Rechenzentrum der Universität Karlsruhe als wissenschaftliche Mitarbeiterin für zentrale Kommunikationsdienste wie E-Mail, News und Internetzugang zuständig.

Ab 1994 zeichnete sie zusätzlich verantwortlich für das Drittmittelprojekt "DENIC", welches die Universität Karlsruhe im Auftrag der deutschen Internet Service Provider von 1994 bis 1999 technisch realisierte. Sie war damit von Anfang an maßgeblich am Aufbau und der Weiterentwicklung der Domainverwaltung unterhalb der Top Level Domain .de beteiligt.

Seit der Gründung der DENIC eG 1997 leitete Sabine Dolderer den Geschäftsbetrieb und die technischen Dienste der Domainregistrierungsstelle in Frankfurt am Main; bis 2001 als Geschäftsführerin, seitdem als hauptamtliches Vorstandsmitglied. Dort verantwortete sie die Außenvertretung sowie die Bereiche Betrieb, Mitglieder- und Endkundendienste.  (ji)


Verwandte Artikel:
Deutsche Google-Domain wurde gekapert (Update)   
(23.01.2007, https://glm.io/50090 )
Weitere Nameserver für .de-Domains   
(13.12.2006, https://glm.io/49439 )
10 Millionen .de-Domains angemeldet   
(27.06.2006, https://glm.io/46132 )
DENIC: Berlin hat weiterhin die meisten .de-Domains   
(18.04.2006, https://glm.io/44743 )
DENIC startet ENUM   
(26.01.2006, https://glm.io/42954 )

Links zum Artikel:
DENIC eG: http://www.denic.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/